MirrorLink mit dem Naviskauto C0255

MirrorLink mit dem Naviskauto C0255
Naviskauto C0255 verbunden mit Samsung Galaxy S3

Heute beschreibe ich, welche Schritte notwendig sind, um den Bildschirminhalt deines Smartphones per MirrorLink auf einem Android Autoradio anzuzeigen und zu bedienen.

Ich habe das mit einem Samsung Galaxy S3 und dem Naviskauto C0255 gemacht, aber die Vorgehensweise wird auch bei anderen Smartphones und Android Autoradios funktionieren

1. Schritt: Für den MirrorLink mit einem Android Autoradio mußt Du zuerst in die Eigenschaften deines Smartphones gehen und unter Optionen den Menüpunkt „Info zu Gerät“ öffnen. Dann gehst Du zum Eintrag „Buildnummer“ und klickst ihn etwa 7 mal an. Daraufhin erscheint die Nachricht „Der Entwicklungsmodus wurde aktiviert“. Wenn Du nun in die Optionen zurück gehst, gibt es den neuen Menüeintrag „Entwickler-Optionen“.

MirrorLink mit einem Android Autoradio
Eigenschaften -> Optionen

2. Schritt: Öffne diesen Menüpunkt und setze ein Häkchen bei dem Eintrag „USB-Debugging“.

MirrorLink mit einem Android Autoradio
USB-Debugging aktivieren

3. Schritt: Jetzt mußt Du die App EasyConnect an Deinem Android Autoradio starten.

MirrorLink mit einem Android Autoradio
Easy Connect starten

4. Schritt: Klicke nun auf die Schaltfläche „Android USB“.

MirrorLink mit einem Android Autoradio
Android USB wählen

5. Schritt: Jetzt kannst Du dein Smartphone mit dem USB-Kabel an das Autoradio anschließen. Anschließend wird die Verbindung nach wenigen Sekunden hergestellt.

MirrorLink mit einem Android Autoradio
USB-Kabel anschließen

6. Schritt: Nun kannst Du kannst dein Smartphone auch am Radiodisplay bedienen !

MirrorLink mit einem Android Autoradio
Die Verbindung steht

7. Schritt: In der linken Ecke siehst du drei Punkte. Wenn Du darauf klickst, wird Dir eine Menüleiste als Ersatz für die Hardwaretasten des Smartphones eingeblendet. Fertig.

Ich habe dann Navigon aufgerufen und konnte es über das Autoradio bedienen. Mit den drei Punkten kann man auch dort eine Menüleiste einblenden.

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn bitte per Twitter oder Facebook. Danke !!

Ich habe den Beitrag am 20.10.2016 erstellt!




Merken

Merken

Bitte folgen und liken !
0
 

14 Gedanken zu „MirrorLink mit dem Naviskauto C0255“

    1. Hallo Maher,

      ich habe ja mal einen Beitrag über MirrorLink mit meinem Naviskauto geschrieben:

      MirrorLink mit dem Naviskauto

      Dort habe ich zwar nur die Verbindung per Kabel ausprobiert, es gibt aber im Bild vom 4. Schritt eine Schaltfläche für die Verbindung über Wifi.
      Das sollte ja eigentlich funktionieren. Probier es doch mal aus. Ich schaffe das frühestens in einer Woche.

      Viele Grüße
      Dirk

       
    1. Hallo nihathan,

      vielleicht benötigt dein Radio ein Update der App.
      Kannst Du es per WLAN mit dem Internet verbinden?

      Viele Grüße
      Dirk

       
    1. Hallo Jörg,

      es kann durchaus sein, dass MirrorLink nicht mit JEDEM Handy funktioniert.
      Bei Smartphones mit CyanogenMod bzw. LineageOS klappt es jedenfalls nicht.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  1. Hallo, ich habe das galaxy s 8 und ein Radio von xtrons. Vor 1 Woche hat es noch funktioniert und danach nie wieder. Ich habe das selbe Problem dass, das Gerät sich mit der Internet Seite nicht verbindet.
    Kann mir jemand helfen, fahre nächste Woche in den Urlaub und da wäre es hilfreich.

     
  2. Moin. Bei MirrorLink ist immer nur die Rede davon, dass das Mobiltelefon über das Android Auto Radio gesteuert werden kann. Ich möchte es aber umgekehrt machen ? Ich suche nach einer intelligenten Lösung das Radio komplett remote zu steuern. Ich habe ein Wohnmobil bei dem ich im Heck des Fahrzeuges eine Sitzgruppe habe und mit einer Durchgangstür das Cockpit abgeriegelt werden kann. Ich möchte aber das Cockpit Radio über Lautsprecher auch hinten in der Sitzgruppe nutzen. Wie kann ich das Radio von der Hecksitzgruppe aus auf intelligente Weise remote nutzen?

     
  3. Hallo Dirk, vielen Dank für den Tipp. Ich kann es noch nicht mit einem Android Radio ausprobieren, da ich noch vor der Kaufentscheidung stehe. Die Lösung dieser Frage möchte ich vorher klären bevor ich mich für ein Gerät entscheide. Habe die App mit dem PC ausprobiert. Da funktioniert sie einwandfrei. Man könnte das Display vom Radio also sicherlich aufs Tablet (im Browser) streamen. Steuern kann man das Radio allerdings damit nicht. Das müsste dann u.U. mit der mitgelieferten Fernbedienung und einem USB – IR Verstärker hinten im WoMo gemacht werden. Nicht unbedingt eine elegante Lösung zumal ich nach dem Einschalten des Radios ins Cockpit klettern muss um die App Verbindung aufzubauen. Insgesamt vermisse ich bei den Android Radios eine Remote App wie sie bei allen Hi-Fi Herstellern üblich ist. Ich habe aber bei keinem Android Radio Hersteller eine solche App gefunden.
    Frage: Xtrons macht Werbung damit, dass die RCA Verbindung den gesamten Bildschirminhalt auf dem externen Display anzeigt und nicht nur Video. Wenn das wirklich so wäre könnte ich mir ein RCA Kabel verlegen und das Radio Display auf diese Weise auf dem Tablet sehen. Löst zwar auch nicht das Problem der Remote Steuerung wäre aber sicher eine sehr einfache und stabile Lösung für die Bildschirmanzeige. Kannst Du bestätigen, dass das wirklich so bei Xtrons funktioniert und machen das andere Hersteller genauso?
    LG Ralf

     
    1. Hallo Ralf,

      das Feature nennt sich Dual Zone und wird mittlerweile von mehreren Herstellern angeboten (Pumpkin, Xtrons, Xomax).
      Bislang habe ich keinen Anwender darüber klagen gehört. Ich habe diese Funktion aber leider noch nicht selber getestet.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  4. Hallo, mein S8 lässt sich am Anfang verbinden aber dann kommt das der Internet Service nicht installiert werden kann, habe schon stundenlang probiert, die Car app wurde auch installiert, aber weiter komme ich nicht.

     
    1. Hallo Claudius,

      beim Samsung Galaxy S8 mußt Du MirrorLink vorher noch in den Einstellung aktivieren !
      Den Schalter findest Du bei Einstellungen -> „Weitere Verbindungseinstellungen“ -> „MirrorLink“.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  5. Hallo,
    ich habe mir ein Pumpkin CN10-03201B-DE zugelegt. Ich habe bei mein Z2 Debugging aktiviert, beim Radio Easy Connect gestartet USB asusgewählt, Handy angesteckt, aber es will und will einfach nicht funktionieren.

    Kann mir jemand weiterhelfen??

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.