Das neue Xtrons Autoradio mit Android 7.1


Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA97MTVPL mit Android 7.1 für VW Passat Golf Touran Jetta Amarok Beetle Bora Caddy Polo Scirocco Sharan T5 Vento Seat Skoda bei eBay

Dirk Heimbürger | 0
. Dabei handelt es sich bisher um zwanzig verschiedene Geräte. Diese Geräte haben 16 GB ROM für Anwendungen und einen Arbeitsspeicher mit 2 GB.

Die neuen Geräte von Xtrons sind wie gewohnt sehr ansprechend gestaltet und heben sich optisch und technisch von der Konkurrenz ab. Alle Radios verfügen über ein Display mit 1024 mal 600 Pixeln. Ganz neu ist Möglichkeit, zwischen der Rückkamera und der Frontkamera umschalten zu können. Außerden kann das Xtrons Autoradio mit Android 7 nun Apps in zwei Fenstern nebeneinander darstellen. Der Verkaufspreis der Geräte wurde sogar gesenkt.

Design des Originalgeräts

Das Xtrons orientiert sich vom Design an der Optik des Originalradios. Die Beleuchtung der Tasten ist beliebig änderbar. Das Gerät sieht wertig aus und fühlt sich auch so an, wenn man die Tasten betätigt. An der Rückseite des Geräts sind die USB-Anschlüsse versteckt. Diese solltest Du am besten bis in dein Handschuhfach verlängern, damit sich die angeschlossenen Medien leichter austauschen lassen. Mit dem Xtrons Autoradio mit Android 7 kannst Du bis zu 128 GB große Medien per USB verwenden !

Verschiedene fahrzeugspezifische Geräte

Das neue Autoradio gibt es jetzt speziell für die Fahrzeuge von VW, Audi, Skoda, Seat, Mercedes, Ford, Toyota, Rover und BMW. Dadurch passen sie mit ihrer angepaßten Blende ganz genau in das Armaturenbrett. Du brauchst das neue Radio einfach nur noch anstecken. Alle benötigten Adapter werden mitgeliefert. Deshalb kann jeder das Radio selbst anschließen!!

Mit dem beigefügten Dual-Channel-CAN-Bus-Adapter verbindet sich das Radio auch gleich mit dem Bordcomputer des Fahrzeugs. Geöffnete Türen und die Abstandswarnung werden optisch angezeigt. Erfreulicherweise findet man bei achtzehn Radios einen Drehregler für die Lautstärke. Der Hersteller hat bei den meisten fahrzeugspezifischen Geräten ein DVD-Laufwerk verbaut und stellt oftmals auch zwei Slots für MicroSD-Karten sowie einen USB-Anschluss bereit. Bei einigen Radios sind die Anschlüsse unter zwei Blindtasten versteckt.

Hier habe ich dir alle weiteren Gerätetypen aufgelistet:

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA87MTVP mit Android 7.1 für VW Golf Polo Jetta Passat Bora Caddy Shirocco Sharan Touran Beetle Vento T5 EOS Seat Skoda bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77MTWP mit Android 7.1 für VW Golf Polo Jetta Passat Bora Citi Sharan Lupo Chico T5 Multivan Transporter T4 T5 Seat Skoda Peugeot 307 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA7746BP mit Android 7.1 für BMW 3er E46 M3 Rover75 MG ZT bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA7790BP mit Android 7.1 für BMW 3er E90 E93 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA7739BP mit Android 7.1 für BMW 7er E38 5er E39 M5 E39 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA7753BP mit Android 7.1 für BMW E53 X5 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M203P mit Android 7.1 für Mercedes W168 W203 W209 W463 W639 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M220P mit Android 7.1 für Mercedes W220 S280 S320 S350 S400 S430 S500 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M209P mit Android 7.1 für Mercedes W203 W209 W463 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M211P mit Android 7.1 für Mercedes W211 W219 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M245P mit Android 7.1 für Mercedes W169 W245 Sprinter Vito bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77M164P mit Android 7.1 für Mercedes W164 X164 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77AA3P mit Android 7.1 für Audi A3 S3 RS3 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77AA4P mit Android 7.1 für Audi A4 S4 RS4 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77ATTP mit Android 7.1 für Audi TT MK2 8J bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77QSFP-B mit Android 7.1 für Ford Focus C-Max S-Max Galaxy Kuga Fusion Transit Fiesta Connect bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77QSFP-S mit Android 7.1 für Ford Focus C-Max S-Max Galaxy Kuga Fusion Transit Fiesta Connect bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77FSFP-B mit Android 7.1 für Ford Focus Mondeo C-Max S-Max Galaxy Kuga bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77FSFP-S mit Android 7.1 für Ford Focus Mondeo C-Max S-Max Galaxy Kuga bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons PA77HGTP mit Android 7.1 für Toyota RAV4, Corolla, Vios, Hilux, Terios, Land Cruiser, Fortuner, Prado, 4Runner, RunX und Avanza bei eBay

 

Universalgerät im Doppel-DIN-Gehäuse

Xtrons Autoradio mit Android 7
Xtrons TA695P Universalgerät mit Android 7.1 mit 6,95 Zoll Display bei eBay

Von Xtrons gibt es aber auch ein schickes Universalgerät !
Das Xtrons TA695P kommt mit einem klaren minimalistischen Design ohne mechanische Tasten oder Drehregler.

Stattdessen gibt es links einen Slider, mit dem Du die Lautstärke mit einer Wischbewegung stufenlos anpassen kannst. Das ist sehr schön gelöst. Unten links ist sogar ein Slot für MicroSD-Karten integriert. Auch die Löchlein für das interne Mikrofon und für den Reset befinden sich am Frontdisplay der linken Seite.

Der Homebutton und die Zurück-Taste sind aber in die oberen Menüleiste gewandert. Ich hätte nicht erwartet, dass man in dieses Gerät auch noch ein DVD-Laufwerk verbaut hat. Besonders schön ist, dass die ganze Headunit aus Glas und Metall besteht. Das macht wirklich einen sehr wertigen Eindruck !

An der Rückseite des Geräts gibt es sogar einen FAKRA-Antenneneingang und eine kleine WLAN-Antenne. Außerdem sind dort ein HDMI-Ausgang und drei USB-Ports verfügbar.




Vorteile von Android Autoradios

Im Gegensatz zu den handelsüblichen Markenautoradios bieten Dir die „Noname-Android-Autoradios“ ein breites Spektrum von Möglichkeiten. Die Geräte kommen alle aus China und sind mehr oder weniger Standardisiert. Dadurch sind sie recht preiswert und dazu upgradefähig. Während es für Markengeräte höchstens mal ein Update mit einer Fehlerbereinigung gibt, werden in verschiedenen Foren kostenlose Upgrades auf die nächste Android-Version angeboten.

Die Hersteller von Markengeräten verwenden meist proprietäre Betriebssysteme, die nicht quelloffen sind und nicht erweitert werden können. Die Android Autoradios dagegen, können sowohl Softwaremäßig über Apps als auch Hardwaremäßig über USB-Anschlüsse, Audio- und Video-Ein/Ausgänge angeschlossen oder erweitert werden.

Bedenke, dass diese vermeintlichen Billiggeräte auch noch an jede Lenkradferbedienung angeschlossen werden können!
Die Android Autoradios können viel mehr, als die lächerlich simplen Möglichkeiten von „Car Play“ oder „Android Auto“ bei sogenannten Markengeräten.

Mit den Apps, die Du ja schon von deinem Smartphone kennst, lassen sich dem Radio neue Funktionen beibringen. So kannst Du einfach im Google Play Store dein Lieblingsnavigationssystem kaufen oder sogar eine kostenfreie Alternative herunterladen. Ich empfehle dir Navigon, iGo und Google Maps. Wenn Du einen anderen Musikplayer als den Mitgelieferten brauchst, solltest Du mal einen Blick auf Viper4Android werfen.

Falls Du nicht auf die üblichen Radiosender beschränkt sein möchtest, lassen sich mit der App Radio.de Sender aus aller Welt rauschfrei empfangen. Dafür wird allerdings eine Internetverbindung benötigt. Die ist aber auch für andere Apps wie Blitzer, Tankstellenfinder, Wetterwidgets und Navis sinnvoll. Selbst das Aussehen deiner Androidoberfläche kannst Du mit einem Launcher wie Car Launcher Pro auf deine Anfordungen anpassen. Weitere interessante Apps habe ich in diesem Beitrag separat beschrieben:

Die besten Apps für dein Android Autoradio

Verbindungen mit dem Smartphone

Beim Einsteigen ins Auto verbindet sich dein Smartphone direkt per Bluetooth mit deinem Radio. Alle Anrufe lassen sich dann direkt am Display des Autoradios entgegennehmen. Und per Streaming kannst Du alle auf dem Smartphone gespeicherten Musikstücke über das Radio abspielen. Bei Kopplung mit einem USB-Kabel kann man sogar den Bildschirm eines Smartphones anzeigen und es steuern. Diese Technik mit dem Namen MirrorLink habe ich in diesem Beitrag beschrieben:

MirrorLink mit dem Naviskauto

Zubehör für das Xtrons Autoradio mit Android 7

Für Musikstreaming oder zur Online-Navigation im Auto brauchst Du einen Internetzugang. Statt eines 3G-Sticks, die häufig Probleme mit den Treibern machen, solltest Du einen WiFi-Router verwenden.

Autoradio mit Android 7
Huawei E8372 LTE/WLAN Modem bei Amazon

Empfehlenswert ist hier der HUAWEI E8372 , der sogar LTE empfängt und das Autoradio dann per WLAN zugreifen läßt. Auch der etwas preiswertere 3G-WiFi-Router von Xtrons funktioniert gut. Nach der Verbindung mit dem WLAN des Sticks mußt Du im Browser 192.168.0.1 eingeben, dich mit Admin/Admin einloggen und in den Einstellungen die APN deines Providers eintragen.
Am besten besorgst Du dir eine Partner-SIM-Karte bei deinem Telefonanbieter. Alternativ könnte man auch eine kostenlose SIM-Karte verwenden. Vergiss nicht, dass Kennwort der SIM-Karte zu deaktivieren! Sonst kann der Stick keine Internetverbindung aufbauen.

Autoradio mit Android 7
Pumpkin Y0251 Externe DAB+ Box bei eBay

Alle Fans vom Digitalradio können ihr Autoradio mit dieser DAB+ Box erweitern.

Autoradio mit Android 7
Naviskauto OBDII Wifi Adapter bei Amazon

Außerden kann man noch einen OBDII Wifi Adapter an das Xtrons Autoradio mit Android 7 anschließen. Dann lassen sich mit Hilfe der App „Torque PRO“ weitere Informationen deines Motors anzeigen. Mit diesem Adapter habe ich auch schon die App „OBD Car Doctor free“ ausprobiert. Damit ließ sich das Fehlerprotokoll meines Porsche auslesen und zurücksetzen. Deshalb empfehle ich diesen Adapter !

Autoradio mit Android 7
Atogen OBDII Bluetooth Adapter bei Amazon

Falls Du lieber per Bluetooth auf deine OBDII-Daten zugreifen möchtest, weil Du per WLAN ins Internet gehst, eignet sich auch dieser OBDII Bluetooth Adapter.

Autoradio mit Android 7
Naviskauto 10,1 Zoll HD Kopfstützenmonitor bei Amazon

Der Kopfstützenmonitor von Naviskauto  ist gut & günstig. Es können zwei davon direkt an das Xtrons Autoradio mit Android 7 angeschlossen werden. Das Gerät kann auch per USB und SD-Karte Filme wiedergeben.

Autoradio mit Android 7
amzdeal Kennzeichenhalterung mit Rückfahrkamera bei Amazon

Für die Sicht nach hinten gibt es normale Rückfahrkameras , Nachtsichtkameras und Nummernschildhalter mit integrierter Kamera. Anwender berichteten in meinen Kommentaren, dass man Nummernschildhalter mit integrierter Kamera leichter installieren kann als separate Kameras. Für einige Fahrzeuge gibt es auch Kameras, die man direkt an der Nummernschildbeleuchtung befestigen kann.

Autoradio mit Android 7
Toguard DashCam Full HD 2.7″ LCD bei Amazon

Diese DashCam verfügt über einen Crash-Sensor und eine Bewegungserkennung. Am Tag zeichnet sie deine Fahrt zur Beweissicherung auf und in der Nacht macht sie Aufnahmen bei Bewegungen oder Parkremplern. Dazu ist sie auch noch preisgünstig.

Bei starker Sonneneinstrahlung kann das Display des Xtrons Autoradio mit Android 7 spiegeln. Daher empfehle ich Dir auch noch diese Antireflektionsfolie. Sie schützt deinen Touchscreen auch noch vor Kratzer ! Die Folie muß allerdings 1mm abgeschnitten werden!

 

Daten des Xtrons Autoradio mit Android 7

Hier habe ich Dir noch mal die allgemeinen Daten aufgelistet:

  • RK-PX3 64-Bit Octa Core Cortex A9;
  • 2G RAM; 16G ROM
  • Betriebssystem Android 7.1 Nougat
  • Bildschirmgröße: 9 Zoll
  • Bildschirmauflösung:  1024 x 600
  • Zweikanaliger CAN-Bus (Verbindung zwischen Car und Stereo)
  • Unterstützt DAB + Digital Radio
  • Unterstützt 4K Ultra HD Video
  • Tastenbeleuchtung ist beliebig wählbar
  • Bluetooth: Freisprechfunktion mit Telefonbuchimport und Musikwiedergabe (A2DP)
  • Bluetooth-Verbindung für iPhones & Android-Phones
  • Drahtlose Bildschirmspiegelung (Smartphone Entertainment Sharing)
  • Unterstützt USB-Medien & SD-Karten bis 32 GB
  • Unterstützt Lenkradfernbedienung
  • Cinch-Anschluss für Rückfahrkamera
  • 3 USB-Anschlüsse an der Rückseite
  • Anschluss für Dashcam
  • Stütz-Reifendruck-Überwachungsfunktion (TPMS optional)
  • Audio/Video Ausgang: Es lassen sich bis zu zwei zusätzliche externe Bildschirme (z.B. Kopfstützenmonitore) anschließen
  • Wifi
  • internes Mikrofon
  • FM/AM-Radio mit RDS
  • Region Freier DVD Spieler mit den Formaten CD-Audio, CD-Video, CD-ROM, DVD-Audio, DVD-Video, DVD-R, DVD-R, DVD + R, DVD-RAM, Doppelschicht DVD + R
  • Audio-Ausgangsleistung: 4 x 48 Watt maximal

Anschlüsse

Xtrons Android 7
Anschlüsse des Xtrons PA97MTVPL mit Android 7.1 für VW

Lieferumfang

  • 9″ Android Autoradio (Head Unit)
  • Zwei verschiedene ISO-Anschlusskabel
  • Kabel mit drei USB-Buchsen für den Rückanschluss
  • GPS-Antenne
  • CAN-BUS-Box
  • Anschlusskabel für Audio & Video
  • Anschlusskabel für externes Mikrofon und Kamera
  • Bedienungsanleitung in Englisch

Download der Bedienungsanleitung in Englisch für alle Xtrons Autoradios

Xtrons Android 7
Lieferumfang des Xtrons PA97MTVPL mit Android 7.1 für VW

 

Xtrons Android 7

Pinbelegungs des ISO-Steckers am Xtrons PA97MTVPL mit Android 7.1 für VW

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommst Du das Xtrons PA97MTVPL Android 7 für Fahrzeuge von VW für 239,00 Euro im Online-Shop von eBay. Groß, sehr schnell und mit der aktuellsten Androidversion.

Alternative Empfehlung

Ein ähnliches Radio bekommst Du mit dem Pumpkin 02306B bei eBay für 259,00 Euro. Dessen Androidversion ist ebenfalls 7.1. Es hat einen Quad Core Prozessor mit 2 GB RAM & 32 GB ROM. Mit diesem Radio haben schon sehr viele Besitzer gute Erfahrungen gemacht. Ich habe es bereits in einem Beitrag beschrieben:

Das neue Pumpkin Autoradio mit Android 7.1

Fazit

Das Xtrons Autoradio mit Android 7 kommt mit allerneuester Technik und kann als Navi, Freisprechanlage und fahrende Musiksammlung eingesetzt werden. Ich vergebe insgesamt 4,7 von 5 Sternen. Der Verkäufer wirsindxtrons hat in den letzten 12 Monaten 1412 positive, 19 neutrale und 16 negative Bewertungen erhalten.

Noch eine Bitte. Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn doch per Facebook oder Twitter.
Ich habe den Beitrag am 07.10.2017 aktualisiert!




Bitte folgen und liken !
0
 

80 Gedanken zu „Das neue Xtrons Autoradio mit Android 7.1“

  1. Sieht gut aus, nur wieso haben die nur noch einen Quad-Core? Gibt es schon Leistungsvergleiche mit den Octa-Cores und Android 6?
    Ich hoffe, die neuen Quad sind deutlich schneller als die alten …

     
    1. Hallo Daniel,

      der Hersteller gibt nicht an, welche Taktfrequenz zum Einsatz kommt. Möglich sind 1,4 GHz oder 1,6 GHz.
      Allerdings werden die neuen Quad Cores mit einem überarbeiteten Design in 28nm Strukturbreite gefertigt und sind daher deutlich leistungsfähiger als die alten Quad Cores.
      Einen Unterschied wird man nur bei der Verwendung vieler gleichzeitiger Apps oder bei Spielen merken.
      Trotzdem sind die neuen Geräte deutlich günstiger!

      Viele Grüße
      Dirk

       
  2. Hallo Daniel,
    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Hab ich das richtig verstanden, dass wenn ich mit dem Huwai Stick ins Internet gehen möchte, ich besser einen Bluetooth OBDII nehmen sollte? Gibt es Probleme mit OBDII Wlan und Huwai Stick?

    Gibt es bereits Erfahrungen, wie der Radio Empfang ist?

    Viele Grüße

    Mario

     
  3. Hallo, wie ist denn das mit dem Display? Ich meine helligkeit und Kontrast. Ich hatte kürzlich ein Rasio mit dem PX5 Octa Core von Erisin, leider war das Display total schlecht, Kontrast hat gefehlt und Google Maps war nicht zu gebrauchen.

     
  4. Hallo Dirk, ich kann auf den Bildern schlecht erkennen ob es sich um ISO oder Quadlock Stecker handelt. lt. Beschreibung sind es 2 ISO Stecker. Kann man einfach Adapter benutzen? Gruß Ronny

     
    1. Hallo Ani,

      die fahrzeugspezifischen Autoradios von Xtrons sind sehr leicht einzubauen, denn alle benötigten Adapter sind schon dabei.
      Altes Radio entriegeln und herausziehen. Alle Stecker abziehen und dann an das neue Radio aufstecken.
      Das sind der ISO-Stecker mit CAN-BUS-Adapter, GPS-Stecker, Antennenstecker und bei Bedarf der USB-Adapter.

      Dafür benötigt ein Anfänger etwa 30 Minuten. Eine Fachmann schafft so etwas in weniger als 20 Minuten.
      Eine Werkstatt sollte für diesen Einbau eigentlich weniger als 50 Euro verlangen.
      ATU ist manchmal etwas teuerer als eine freie Werkstatt. Frage vorher nach einem Pauschalpreis für den Einbau.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  5. Hallo Dirk,
    was wäre deine Empfehlung:
    ich habe eine WoMo Bj 2005 mit fiat Ducato 244 Triebkopf .
    ohne Lenkrad FB, ohne Schnick Schnack.
    Möchte aber gerne so ein Android Radio einsetzen. Welche XTron Type würde als Doppeldin mit DVD am besten passen? Einbau ist kein Problem; habe da genug Platz nach oben.Und was nicht passt wird passend gemacht:

     
    1. Hallo Ernst-Otto,

      für dein Wohnmobil Fiat Ducato 244 würde ich von Xtrons das Radio für den Audi A4 nehmem:

      https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&toolid=11800&pub=5575184500&campid=5337968253&mpre=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FAndroid-7-1-Autoradio-Navi-GPS-DVD-Unterstutzt-OBD2-DAB-HDMI-fur-Audi-A4-S4-RS4-%2F262388078658%3Fhash%3Ditem3d178c5842%3Ag%3AecUAAOSwUgRZnrEb%26clk_rvr_id%3D1305644450121%26rmvSB%3Dtrue

      Dieses Radio ist rechteckig. Da kannst Du leicht selbst eine Radioblende anfertigen. Außerdem hat es Drehregler für Lautstärke und Sendereinstellung.
      Den CAN-BUS-Adapter läßt Du weg. Stattdessen Zündplus und Dauerplus an das Radio anschließen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  6. Hallo Dirk,

    welches Gerät würdest Du für einen Mercedes W168 A210, mit GPS, FM, DAB+ Dachantenne, empfehlen?
    Folgende Merkmale sollte es aufweisen:
    – schnelle Funktionsbereitschaft
    – stabiler Betrieb
    – online Navigation (google maps, map factor navigator, o. a.)
    – UKW, DAB+ Empfang
    – und natürlich die ganzen üblichen Funktionen

     
        1. Hallo Dirk,

          laut Artikelbeschreibung passt das von Dir empfohlene Radio nicht, wenn das obere Maß 212mm beträgt. Kann man das durch Anpassungsarbeiten einbauen?
          Oder welches Radio würdest Du dann empfehlen?

          Viele Grüße
          Ole

           
  7. Hi,
    die neuen Android 7 Geräte z.B. das 7739BP für BMW e39 sind nicht mit einem Octa-Core Ausgestatet, es ist ein Quad-Core.

    Es ist ein wenig irreführend, dass hier eine „neue“ Modellreihe eingeführt wid, mit neuerer Software aber mit schwacher alter Hardware. Die Modelle mit Octa-Core sind leistungsfähiger haben 32 GB Speicher und wie gesagt einen Octa-Core….

     
    1. Hallo Jürgen,

      die neuen Geräte anderer Hersteller mit Android 7 verwenden nun auch den neuen 64 Bit-Prozessor RK-PX3 mit Quad Core.

      Offensichtlich benötigt man bei einem Autoradio nur selten eine höhere Leistung.
      8 Kerne braucht man zum Spielen oder für sehr viele gleichzeitige Apps.
      Allerdings hätte ich es auch besser gefunden, wenn die neuen Geräte 32 GB Speicher statt 16 GB hätten !

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Ja stimmt. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass das neue Android 7.1 Gerät Probleme damit hat USB Sticks zu erkennen, wenn das Radio mal ein paar Stunden aus war. Dann erkennt es den eingesteckten USB Stick nicht mehr obwohl dieser zuvor problemlos gespielt hat. Erneutes abziehen und draufstecken im eingeschalteten Zustand, und dann wird er wieder erkannt. Das ist an allen USB Anschlüssen so. (Kein Billigstick, SanDisk)
        Ist sehr unbefriedigend sowas. Der Support reagiert bisher nicht.

         
  8. Servus!
    Folgende Fragen hätte ich.

    Das Radio soll in einen VW amarok. 2015. Highline mit Bluetooth, ruckfahrkamera mit beweglichen Linien, Lenkrad Fernbedienung und den ganzen Anzeigen im Original Radio für Klima etc. Was benötige ich an Zubehör, damit alles läuft?

    Und die zweite Frage: Kann ich mein Handy als WLAN Hotspot nutzen und das Radio so mit dem Internet verbinden bzw wenn es daheim nah genug dran ist, mit dem WLAN zuhause?

    Gruß Martin

     
    1. Hallo Martin,

      für den VW Amarok (2015) paßt dieses Xtrons haargenau:

      1DIN Autoradio 9″ GPS Navi Android 7.1 USB Screen Mirror HDMI für VW PASSAT GOLF

      Die Lenkradfernbedienung ist schon dabei und Bluetooth wird unterstützt.
      Durch den Dual-CAN-BUS-Adapter werden bei fast allen Modellen die Anzeigen und die Regelung der Klimaanlage unterstützt.
      Du brauchst also nur noch eine Rückfahrkamera. Diese kann ich empfehlen:

      Audiovox RVC1 Rückfahrkamera

      amzdeal® Rückfahrkamera Nummernschild Kennzeichen Einparkhilfe 4LED

      Mit deinem Handy als Hotspot (Tethering) kann das Radio ins Internet.
      Wenn das Auto vor der Haustür steht, bekommt man in der Regel eine Verbindung zum Router hin.
      Erwarte aber keine Verbindung mit 5 Balken! Bei mir ist der Durchsatz beim Download ziemlich langsam.
      Für Spotify reicht es aber.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  9. Hallo,

    hab letzte Woche mein Xtrons 7.1 in meinen Ford Mondeo eingebaut. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Allerdings wollte ich
    den Sound mit viper4android noch optimieren. Aber dies verlangt für seine Treiberinstallation Rootrechte.

    Gibt es schon eine Anleitung bzw. Programm zum rooten der 7.1 Xtrons Radios?
    Die Anleitung mit Kingoroot funktioniert leider nicht. Beim starten von Kingoroot wird der Bildschirm kurz schwarz, dann ist man wieder auf dem Homescreen. Mehrmalige Wiederholungen – selbes Ergebnis. Auch Towelroot funktioniert nicht.
    Gibt es noch andere Möglichkeiten?

     
    1. Hallo Tom,

      trotz intensiver Recherche habe ich noch keine Anleitung zum Rooten der Autoradios mit Android 7.1 gefunden.

      Sobald es eine getestete Möglichkeit gibt, werde ich diese in die entsprechenden Beiträge einfügen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Hallo Dirk,

        hab selbst schon im Web gesucht aber nix gefunden.

        Vielleicht tut sich ja noch eine Lösung auf.

        Schon mal vielen Dank für deinen Einsatz.

        Gruß Tom

         
  10. Hallo Dirk,

    Ich habe eine B-Klasse (w245) mit einem eingebauten Comand aps Ntg 2.
    Das jetzige Radio mit Navi läuft und hat auch eine Telefonvorbreitung (Mikrofon im Himmel verbaut).

    Welches xtrons müsste ich nehmen? Kann ich die GPS-Antenne und auch das Mikrofon des Fahrzeuges verwenden?

    Gruß Hugo

     
  11. Ich habe das Teil eingebaut in einen VW Touran 2006 eingebaut nach dem ich dann die Fakra von meinem Zenec montiert habe mit Einspeisung ist der Empfang Top echt mindestens genau so gut wie mit dem Original. Nur die Kamera des defeken Zenec´s habe ich noch nicht zum laufen bekommen hoffe das und den Zusatzmonitor an der Decke bekomme ich noch zum laufen..
    Kingroot funktioniert übrigens nicht, vielleicht wegen dem 7.1.2 Android und die funktionen wie Automarke beim hochfahren usw. habe ich auch noch nicht finden können.(obwohl es in der Anleitung steht)
    Wlan mit der mini Antenne bricht immer zusammen, obwohl das als „Gut“ (150Mbit) anzeigt und ich das Auto Luftlinie, 2m mit einer Wand neben den Router gestellt habe, und dicke Antennen von Fixextender an meiner Fritzbox habe. Ich habe bereits eine vernünftige Antenne nach geordert kommt Dienstag. Installieren kann man jede Navi App.

     
      1. Hallo Dirk,
        Danke für die schnelle Antowort.
        Wenn ich die PA86MTVP nehme mit Octa Core mit Andorid 6.0 kann ich da drauf Android 7.1 installieren? Und merkt man den Unterschied von Octa Core überhaupt ?
        Danke

        Gruß
        Harry

         
        1. Hallo Harry,

          Du kannst dir natürlich ein Custom Rom aus einem Forum auf dem Radio installieren. Dies ist allerdings schon ein bisschen aufwendig. Ich würde dies erst nach Ablauf der Garantie machen. Zwischen einem Octa Core und den neuen Quad Core Prozessoren ist der Unterschied nur bei Spielen und bei vielen gleichzeitigen Apps spürbar.

          Viele Grüße
          Dirk

           
        1. Hallo S.Amr.,

          ich habe bislang keine Möglichkeit gefunden, Apps auf einen USB-Stick auszulagern.
          Auch im Netz bin ich nicht fündig geworden. Es klappt leider nur mit einer SD-Karte !

          Viele Grüße
          Dirk

           
  12. Hi Dirk,
    habe gerade in der Beschreibung gelesen das Dynaudio nicht unterstützt wird… 🙁
    Gibt es einen Adapter für die Steckerbelegung?
    Gruß
    Higgi

     
  13. Hallo Dirk,

    vielen Dank für den tollen ausführlichen Bericht! Ich hätte da nur eine Frage an Dich. Ich besitze seit ca. 1 Jahr ein Xtrons mit Android 5. Da ich mit der Geschwindigkeit nur mäßig zufrieden bin und das Gerät ab und zu mal abstürzt, habe ich mit den Gedanken gespielt mir das neue Xtrons mit Android 7 zuzulegen.
    Jetzt zu meiner Frage:
    Lohnt sich der Wechsel zum neuen Xtrons mit besserer Hardware und neuem OS ?

    PS.: Eine weitere empfehlenswerte App fürs Autonavi: OG-Youtube (Youtube Musik kann sogar im Hintergrund laufen):
    https://og-youtube.com/official-og-youtube-downloader-apk/

    Besten Gruß
    George

     
    1. Hallo George,

      die neuen Geräte sind etwa 10% schneller als dein Xtrons mit Android 5.1.

      Wenn du nicht gerade 20 Apps installiert hast, sollte dein Radio schnell genug sein.
      Ein Absturz darf dann auch nicht vorkommen.
      Dies ist bei meinem Naviskauto seit März 2016 noch nicht einmal passiert.
      Vielleicht hast du nicht mehr genügend freien Speicher auf deinem Radio.
      Prüfe das doch mal !

      Viele Grüße
      Dirk

       
  14. Hallo,
    ich habe das 8 Zoll Gerät soweit nun in einem Skoda Octavia verbaut. Leider tauchen 2 Probleme auf. Zum einen geht das Radio nicht mehr aus wenn das Fahrzeug abgestellt wird; dies hatte es vor dem Festschrauben aber getan. Ist da was in den Einstellungen passiert?
    Zweitens bekomme ich keine Verbindung zum Wlan. Verwendet wird eine Apple-TimeCapsule die meines Wissens nach alle Standarts unterstützt.

     
    1. Heute musste der Pannendienst das zweite mal wegen einer leeren Batterie kommen. Der Ausflug in die Android-Welt ist damit weniger erfreulich geworden.

       
    2. Hallo S.Amr.,

      da scheint der CAN-Bus-Adapter defekt zu sein.

      Frag mal beim Hersteller, ob der Adapter getauscht werden kann.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  15. Hi ! Danke für den überzeugenden Bericht.
    Kannst Du mir evtl. bei den folgenden 2 Fragen HElfen:
    – Ich will das Xtrons in meinen Audi TT 8j Bj 2006 einbauen (mit Multifunktionslenkrad):
    http://www.ebay.de/itm/7-AUTORADIO-ANDROID-7-1-DVD-QUAD-CORE-HDMI-FUR-AUDI-TT-GPS-NAVI-DAB-BLUETOOTH-/262700259151?hash=item3d2a27d74f:g:dacAAOSwgKpZrMek
    –> Muss ich irgendwas bei Audi im System freischaltne lassen (habe bisher keine Freisprecheinrichtung aktiviert z.B.)

    –> gibt es eine Drahtlose Rückfahrkamera für das Xtrons?

    Gruss,
    Kai

     
    1. Hallo Kai,

      das Radio hat ja eine eigene Freisprecheinrichtung. Deshalb brauchst Du nichts von Audi freischalten lassen.
      Ein eventuell vorhandenes externes Mikrofon kannst Du per 2,5mm Klinkenstecker anschließen.

      Es gibt auch Funksysteme für Rückfahrkameras. Sie können aber durch andere Geräte gestört werden. Hier mein Vorschlag:

      2.4GHZ drahtlos RCA Transmitter Empfänger für Rückfahrkamera Rückkamera

      CARCHET Rückfahrkamera 120° Winkel wasserdicht Nachtsicht Auto Rückansicht Kamera Einparkhilfe 628 x 586 Pixel Rückfahrsystem, Schwarz

      Viele Grüße
      Dirk

       
  16. Einen schönen guten Tag Herr Dirk Heimbürger,

    erst einmal vielen Dank für Ihre Arbeit die Sie hier investieren.
    Finde ich großartig!

    Hätte eine Frage bezüglich Android Autoradios und würde mich riesig freuen wenn Sie mir hierbei helfen könnten.

    Ich selbst fahre einen VW Scirocco BJ 09 mit dem originalen RCD510 Radio, das ich austauschen möchte und einer DynAudio Musik Anlage, die so bleibt wie sie ist.

    Also möchte nur das Radio tauschen.

    Was mit sehr wichtig ist beim neuen Autoradio sind Merkmale wie:
    – DAB+
    – Google Maps
    – Play Store verfügbar
    – Spotify
    – Bluetooth
    – Sprachsteuerung über Google
    – 8 oder 9 Zoll Display
    – aktuelle Software, Android 7
    – weiterhin optische Anzeige beim Rückwärtsgang (habe keine Kamera, nur Sensoren)

    Was unwichtig ist:

    – CD / DVD Laufwerk
    Nun habe ich drei Fragen:

    1: Welches Autoradio würden Sie mir in diesem Fall empfehlen?

    Bin bei zwei Radios hängen geblieben. Das sind von Pumpkin das CN10-03302B in 8 Zoll und das Xtrons PA87MTVP in 9 Zoll. Ihre Meinung?

    2: Wie kann ich DAB an meinem Auto mit möglichst wenig Aufwand aber dennoch in guter Qualität nachrüsten?

    Adapter? Antenne?

    3: Brauche ich unbedingt einen extra Aktiv System Adapter für DynAudio oder ist dieser Kasten schon beim Xtrons Autoradio mit dabei wie auf den Bildern zu sehen?

    Dieser liegt preislich zum Beispiel bei 200 Euro bei ARS24.

    Würde mich sehr freuen wenn Sie mir weiterhelfen könnten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Orhan Erol

     
  17. Ist dieses Navigationssystem besser als das Quad-Core PA87MTVP? Außerdem habe ich einen Volkswagen T6. Dies ist nicht in der Liste. Wäre dieses System kompatibel?

     
    1. Hallo Wouter de Bruijn,

      der Prozessor ist etwas neuer und das Radio verfügt über eine aktuelle Version des Android Betriebssystems.
      Ich würde das Universalgerät nehmen und eine Radioblende sowie einen CAN-BUS-Adapter dazukaufen:

      Android 7.1 Doppel 2 DIN Autoradio 6,95″ CD DVD Navi RDS GPS WiFi Bluetooth HDMI

      Doppel-Din Radio Einbau Rahmen/Blende+Adapter für VW T5 / T6 & Sharan 2

      XTRONS CAN-BUS Lenkradfernbedienung Adapter für VW Beetle, Caddy, Jetta, Sharan, T6 und Tiguan ab Baujahr 2015

      Viele Grüße
      Dirk

       
  18. Herzlichen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung!

    Den VW Aktivsystemadapter für mein DynAudio Musiksystem habe ich mir nun bestellt, wie Sie es mir vorgeschlagen haben.

    Habe mich nun aber für das Pumpkin CN10-03302B für VW entschieden, aufgrund des größeren Speichers und den zwei Lautstärkeregler.

    Kann man den internen Speicher von 32GB noch erweitern für Apps und Musikdateien (z.B. Spotify) ?

    Welches Zubehör brauche ich noch um DAB Radioempfang schön zum Laufen zu bekommen und wo würden Sie genau:

    – die Antenne für DAB
    – die GPS Antenne
    – die WiFi Antenne
    – und das externe Mikrofon

    installieren, um ein möglichst sehr gutes Ergebnis in Hinsicht auf den Empfang zu erzielen?

    Würde mich sehr über Ihren Rat freuen und ich bin mir sicher, sehr viele Andere, ebenso!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Orhan Erol

     
  19. Ich habe einen VW T6. Dies ist nicht auf der Liste. Würde dieses Navigationssystem passen?
    Und wie funktioniert die Helligkeit des Bildschirms? geht das automatisch?

     
    1. Hallo Wouter De Bruijn,

      die Helligkeit des Bildschirms wird vom Gerät nicht automatisch angepaßt.
      Die Geräte haben leider keinen Helligkeitssensor.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  20. Hallo Dirk,

    erstmal vielen Dank für die Mühe die Du dir hier machst.

    Hast Du eine Empfehlung für einen GMC Sierra 1500 BJ 2000?

    Beste Grüße

    Philipp

     
  21. Hallo,
    ich habe Gestern und Heute so ein Xtrons Android 7 in einen Mercedes Bens Vito BJ2013 eingebaut. Leider hat das verkabeln etwas gedauert da das Auto keine Ansteuerung für CanBus hatte. Ich musste da etwas umbauen, zum Glück hatte Xtrons an den Verkabelungen mit gedacht und die passen Anschlüsse waren vorhanden ( Zündpluss und Zuschaltung Licht).
    Desweiten habe ich in meinen Skoda Superb 3T5 das Xtrons mit Android 6, seit ein paar Monaten läuft das Radio ohne Probleme. Da habe ich aber auch die Malaysk Firmware aufgespielt…
    Jetzt meine Frage: Weist du ob es schon eine Malaysk für die Android 7 gibt? Wie ist eigentlich die genaue Bezeichnung der Android 7 Geräte ( bei den Android 6 war es PX5)?

    Welche Android/Radio Version besser ist wird sich die nächsten Monate zeigen….

     
    1. Hallo Ronny,

      die Bezeichnung der Geräte ist PX3.
      Malaysk sammelt gerade noch Spenden für ein neues Gerät mit PX3 und 2GB Android 7.1.1, um dafür sein berühmtes MALAYSK ROM zu bauen.
      Das Geld hat er bald zusammen. Bis zum Jahresende gibt es bestimmt schon eine funktionierende Version.

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. OK Danke für deine Antwort…
        Mir ist heute ein kleines Problem bei den PX3 Gerät aufgefallen, und zwar hab ich Sygic Installiert das hat ewig gedauert. Vorallem weil die WLAN Verbingung öfters vom Xtrons getrennt wurde??? Keine Ahnung warum, das Wlan wurde mit einen Repeater verstärkt und hang nicht mal 2m vom Auto weg.
        Meine Überlegung ist es ,eine längere Antenne am Xtrons anzuschliesen. Würde das was bringen?
        Weist du zufällig was das für ein Anschluss ist wo die Wlan-Antenne angeschlossen ist?
        Oder es ist eben ein Firmware Fehler, hast du eventuell eine Idee wo ich nach einer anderen suchen kann?
        Oder hier die vom Link „HCT2_px3_7.1(20170901)“
        https://forum.xda-developers.com/android-auto/mtcd-discussion-questions-development/dasaita-mcu-updates-rockchip-px5-octa-t3575155

         
  22. Hallo, ich möchte das Xtron 7.1 in einen Audi A3 Bj 2008 einbauen. Aktuell ist ein original Chorus 3 verbaut. Benötige ich einen Adapter für die FM-Antenne? Vielen Dank!

     
    1. Hallo Mario,

      im Audi A3 ist ein FAKRA-Stecker vorhanden, der direkt in das Xtrons Radio eingesteckt werden kann.
      Daher benötigst Du keinen Adapter.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  23. Hallo,

    das Problem mit der Batterie ist behoben, war ein Kabel-Fehler. Das Kabel mit der Bezeichnung „ACC“ war gesteckt, dadurch hat das Radio dauerhaft 1 Ampere gezogen. Nach der Korrektur messe ich einen Ruhestrom von ~10 mA.

    Das gleiche Problem wie Ronny mit Wlan habe ich weiterhin. Aktuell ist eine 17cm Antenne zur Frontscheibe verlängert, aber es kommt keine Verbindung zustande. Nur ein Hotspot mittels Handy vor Ort wird akzeptiert.

    Sehr positiv ist es, das eine Bluetooth-Verbindung mit meinem Nokia 8 funktioniert.

     
    1. Kannst du bitte mal gucken welche Firmware du auf deinen Xtrons nutzt? zufällig die vom 20.7.2017?
      Ich hab vom Xtrons Service auch nur die bekommen die auf meinen Gerät installiert ist.
      Wenn man wüsste ob die weiter oben von mir verlinkte Firmware eine für diese Geräte ist,wurde der Fehler eventuell schon ausgebügelt…

       
    2. Hallo,

      bei mir genau das gleiche. Verbindung zum Router der nur eine Wand neben dem Auto ist bricht immer wieder ab, obwohl er erst verbindet und sagt „Signalstärke gut“. Aber ist immer wieder weg.
      Mit einem Handy im Auto als mobiler Hotspot geht es allerdings bisher gut.
      Nur zum einrichten wenn man doch viel runterläd z.b. Navi-Karten ist es etwas blöd.

       
    3. Hi Dirk,

      ich hab noch eine Frage zu dem Xtrons. Ich schaffe es nicht über Bluetooth Musik vom Handy abzuspielen. Telefonieren geht, Telefonbuch geht. Aber wenn ich im Handy z.b. den Rocket Player aktiviere und einen Song spiele kommt vom Radio nichts.

      In der Bedienungsanleitung steht „After the Bluetooth Connection is established, tap A2Dp on the Home Screen“.

      Und genau da ist mein Problem, ich habe kein „A2DP“ auf dem Home Screen und auch in den Bluettoth-Einstellungen nichts gefunden. Unter „Einstellungen =>Apps“ ebensowenig.

      Verwirrte Grüße
      Mark

       
  24. Hallo ich bin auf der Suche nach solch einem Radio für einen toyota gt 86 bj2012 was mich auch interessieren würde wären die farzeugdaten einzusehen und ob dies auch funktioniert wie oben beschrieben welches Radio und Setup würde sich am besten eignen vielen dank schonmal für die hilfe

     
        1. Hallo Linus,

          ich sehe beim Pumpkin technische Vorteile durch 32GB ROM, den Lautstärkedrehregler und die höhere Auflösung des Display mit 1024 x 600 Pixeln.
          Andererseits finde ich das Xtrons optisch ansprechender.

          Viele Grüße
          Dirk

           
  25. Hey ich fahre einen alten A6 Allroad, bj 2003.
    Welches Radio wäre empfehlenswert und funktioniert nach dem Einbau auch der Bordcomputer weiterhin?

    Zudem Besitzt meine Frau einen Tiguan und möchte ebenfalls das originale von VW rausschmeißen. Hier wäre die Frage ebenfalls nach dem Bordcomputer UND Lenkradfernbedienung!?

     
    1. Hallo Marcel,

      für einen Audi A6 gibt es kein fahrzeugspezifisches Android Autoradio.

      Du mußt also ein Universalgerät einbauen. Diese sind nicht mit dem Boardcomputer und dem Fahrzeugdisplay verbunden.
      Der Boardcomputer sollte aber weiterhin funktionieren.

      Diese Geräte und die Lenkradfernbedienung kann ich Dir für den Audi A6 empfehlen:

      PUMPKIN Android 7.1 2GB + 32GB Autoradio Multimedia Player mit GPS Navigation 7” 18cm Bildschirm Unsterstützt Bluetooth WLAN DAB+ Subwoofer Fastboot USB MicroSD 2 Din Universal (Android 7.1 2GB RAM 32GB ROM)

      Xtrons Android 7.1 Doppel 2 DIN Autoradio 6,95″ CD DVD Navi RDS GPS WiFi Bluetooth HDMI

      Lenkradfernbedienungsadapter für Audi A3, A4, A6, A8, TT, adaptiert auf Chinaradio

      Für den Tiguan deiner Frau brauche ich Baujahr und Fahrzeugtyp. Dann suche ich Dir ein passendes Gerät.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  26. Hallo, kann mir jemand einen Hersteller für ein VW autoradio nennen, welche ein schwenkbares Display hat. Habe einen VW T5 mit sehr flachem Armaturenbrett. Wenn die Sonne scheint sieht man wirklich nichts. Hier würde ich ein Gerät suchen, aber wenn dann, mit neuer Technik. Octacore DAB+ Mirroring 64 Gig MicroSd Card zugriff, W-Lan on Board, G4 Dongle, und natürlich GPS, Navigation, Android 6 besser 7 und Lenkradbedienung/Can-Bus.
    Wer stellt sowas her??
    Danke für alle Tipps

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.