Das neue Xtrons Autoradio mit Android 7.1

Ein Autoradio für Fahrzeuge von VW

Xtrons Autoradio mit Android 7 für VW Passat Golf Touran Jetta Amarok Beetle Bora Caddy Polo Scirocco Sharan T5 Vento Seat Skoda bei eBay

Dirk Heimbürger |
. Dabei handelt es sich bisher um einunddreißig verschiedene Geräte. Diese Geräte haben 16 GB ROM für Anwendungen und einen Arbeitsspeicher mit 2 GB.

Die neuen Geräte von Xtrons sind wie gewohnt sehr ansprechend gestaltet und heben sich optisch und technisch von der Konkurrenz ab. Alle Radios verfügen über ein Display mit 1024 mal 600 Pixeln. Ganz neu ist Möglichkeit, zwischen der Rückkamera und der Frontkamera umschalten zu können. Außerden kann das Xtrons Autoradio mit Android 7 nun Apps in zwei Fenstern nebeneinander darstellen. Der Verkaufspreis der Geräte wurde sogar gesenkt.


Design des Originalgeräts

Das Xtrons orientiert sich vom Design an der Optik des Originalradios. Die Beleuchtung der Tasten ist beliebig änderbar. Das Gerät sieht wertig aus und fühlt sich auch so an, wenn man die Tasten betätigt. An der Rückseite des Geräts sind die USB-Anschlüsse versteckt. Diese solltest Du am besten bis in dein Handschuhfach verlängern, damit sich die angeschlossenen Medien leichter austauschen lassen. Mit dem Xtrons Autoradio mit Android 7 kannst Du bis zu 128 GB große Medien per USB verwenden !

Verschiedene fahrzeugspezifische Geräte von Xtrons

Das neue Autoradio gibt es jetzt speziell für die Fahrzeuge von VW, Audi, Skoda, Seat, Mercedes, Ford, Toyota, Rover und BMW. Dadurch passen sie mit ihrer angepaßten Blende ganz genau in das Armaturenbrett. Du brauchst das neue Radio einfach nur noch anstecken. Alle benötigten Adapter werden mitgeliefert. Deshalb kann jeder das Radio selbst anschließen!!

Mit dem beigefügten Dual-Channel-CAN-Bus-Adapter verbindet sich das Radio auch gleich mit dem Bordcomputer des Fahrzeugs. Geöffnete Türen und die Abstandswarnung werden optisch angezeigt. Erfreulicherweise findet man bei achtzehn Radios einen Drehregler für die Lautstärke. Der Hersteller hat bei den meisten fahrzeugspezifischen Geräten ein DVD-Laufwerk verbaut und stellt oftmals auch zwei Slots für MicroSD-Karten sowie einen USB-Anschluss bereit. Bei einigen Radios sind die Anschlüsse unter zwei Blindtasten versteckt.

Hier habe ich dir alle weiteren Gerätetypen aufgelistet:

 

Ein Autoradio für Fahrzeuge von VW

Xtrons DPA87UNVP mit Android 7.1 und DSP für VW Amarok Beetle Bora Caddy EOS Golf Jetta Magotan Passat Polo Shirocco Sharan Touran T5 T5-Transporter Vento SKODA Fabia Octavia Roomster Superb Yeti SEAT Alhambra Altea Leon Toledo bei eBay

 

Ein Autoradio für Fahrzeuge von VW

Xtrons PCD77MTV mit Android 7.1 und DSP für VW Amarok Beetle Bora Caddy EOS Golf Jetta Magotan Passat Polo Shirocco Sharan Touran T5 T5-Transporter Vento SKODA Fabia Octavia Roomster Superb Yeti SEAT Alhambra Altea Leon Toledo bei eBay

 

Ein Autoradio für Fahrzeuge von Mercedes

Xtrons PA77M203P mit Android 7.1 für Mercedes W168 W203 W209 W463 W639 bei eBay

 

Xtrons Autoradio mit Android 7

Xtrons PA77HGTP mit Android 7.1 für Toyota RAV4, Corolla, Vios, Hilux, Terios, Land Cruiser, Fortuner, Prado, 4Runner, RunX und Avanza bei eBay

 

Weitere Informationen zu Android Autoradios

Falls Du dich bisher noch nicht mit dem Thema beschäftigst hast,
kannst Du dich in diesem Beitrag informieren:

Der Überblick zu Android Autoradios für alle Neueinsteiger

Daten des Xtrons Autoradio mit Android 7

Hier habe ich Dir noch mal die allgemeinen Daten aufgelistet:

  • RK-PX3 64-Bit Quad Core Cortex A9;
  • 2G RAM; 16G ROM
  • Betriebssystem Android 7.1 Nougat
  • Bildschirmgröße: 9 Zoll
  • Bildschirmauflösung:  1024 x 600
  • Zweikanaliger CAN-Bus (Verbindung zwischen Car und Stereo)
  • Unterstützt DAB + Digital Radio
  • Unterstützt 4K Ultra HD Video
  • Tastenbeleuchtung ist beliebig wählbar
  • Bluetooth: Freisprechfunktion mit Telefonbuchimport und Musikwiedergabe (A2DP)
  • Bluetooth-Verbindung für iPhones & Android-Phones
  • Drahtlose Bildschirmspiegelung (Smartphone Entertainment Sharing)
  • Unterstützt USB-Medien & SD-Karten bis 32 GB
  • Unterstützt Lenkradfernbedienung
  • Cinch-Anschluss für Rückfahrkamera
  • 3 USB-Anschlüsse an der Rückseite
  • Anschluss für Dashcam
  • Stütz-Reifendruck-Überwachungsfunktion (TPMS optional)
  • Audio/Video Ausgang: Es lassen sich bis zu zwei zusätzliche externe Bildschirme (z.B. Kopfstützenmonitore) anschließen
  • Wifi
  • internes Mikrofon
  • FM/AM-Radio mit RDS
  • Region Freier DVD Spieler mit den Formaten CD-Audio, CD-Video, CD-ROM, DVD-Audio, DVD-Video, DVD-R, DVD-R, DVD + R, DVD-RAM, Doppelschicht DVD + R
  • Audio-Ausgangsleistung: 4 x 48 Watt maximal

Anschlüsse des Xtrons Autoradio mit Android 7

Xtrons Android 7

Anschlüsse des Xtrons PA98MTVIPL mit Android 7.1 für VW

 

Xtrons Android 7

Rückseite des Xtrons mit den modernen FAKRA-Anschlüssen

 

Hier werden bereits die neuen FAKRA-Anschlüsse für GPS und Radio verwendet. Sind sind hochfrequenztauglich bis 6 Ghz. Der blaue Stecker (rechts mittig) ist für den Anschluss des GPS-Empfängers. Damit werden die Satellitensignale für das Navi empfangen. Der weiße Stecker (rechts unten) ist für das Radio. Er beeinhaltet bereits eine Speisespannung. Deshalb benötigst Du bei diesem Gerät keinen Phantomadapter mehr.

Lieferumfang des Xtrons Autoradio mit Android 7

  • 9″ Android Autoradio (Head Unit)
  • Zwei verschiedene ISO-Anschlusskabel
  • Kabel mit drei USB-Buchsen für den Rückanschluss
  • GPS-Antenne
  • CAN-BUS-Box
  • Anschlusskabel für Audio & Video
  • Anschlusskabel für externes Mikrofon und Kamera
  • Bedienungsanleitung in Englisch

Download der Bedienungsanleitung in Englisch für alle Xtrons Autoradios

Xtrons Android 7

Lieferumfang des Xtrons PA98MTVIPL mit Android 7.1 für VW

 

 

Xtrons Android 7

Pinbelegungs des ISO-Steckers am Xtrons PA98MTVIPL mit Android 7.1 für VW

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommst Du das Xtrons PA98MTVIPL Android 7 für Fahrzeuge von VW für 221,00 Euro im Online-Shop von eBay. Groß, sehr schnell und mit einer stabilen Androidversion.

Alternative Empfehlung

Ein ähnliches Radio bekommst Du mit einem Xtrons Android 8. Dieses Gerät ist auch für viele verschiedene Fahrzeugtypen lieferbar. Es hat auch einen Octa Core Prozessor mit 4 GB RAM und 32 GB ROM und verwendet Android 8.0. Mit diesem Radio haben schon sehr viele Besitzer gute Erfahrungen gemacht. Ich habe es bereits in einem Beitrag beschrieben:

Xtrons bringt Xtrons Autoradio mit Android 8 & 8 Kern-Prozessor

Fazit

Das Xtrons Autoradio mit Android 7 kommt mit allerneuester Technik und kann als Navi, Freisprechanlage und fahrende Musiksammlung eingesetzt werden. Ich vergebe insgesamt 4,7 von 5 Sternen. Der Verkäufer wirsindxtrons hat in den letzten 12 Monaten 1412 positive, 19 neutrale und 16 negative Bewertungen erhalten.

Noch eine Bitte. Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, kannst Du ihn per  Facebook oder Twitter teilen. Hier besteht auch die Möglichkeit, eine kleine Spende zu übermitteln:
Ich habe den Beitrag am 21.05.2019 aktualisiert!




 

371 Kommentare

  1. Hallo Dirk,
    ich habe seit gestern das Xtrons PB76ATTP
    In meinem TT verbaut. Zwischendurch kommt ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen.
    Woran könnte es liegen?

    Gruß aus Dinslaken Micha

     
  2. Hallo,

    gibt es Modell, wo gesichert ist, dass die optische Anzeige der Parksensoren angezeigt wird? Habe einen Passat, einer der letzten B6 aus 2010 mit dem RCD 310.

    Würde gern auf Android wechseln, möchte aber alle bisherigen Funktionen behalten, CD-Laufwerk benötige ich jedoch nicht.

    Besten Dank

     
    1. Hallo Stefan,

      ich kenne kein Modell, dass die PDC’s anzeigen würde.
      Aber Du kannst eine Front- und eine Rückkamera anschließen.
      Es gehen dir aber auch keine Funktionen verloren.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  3. Moin Dirk,
    habe mir das Xtron 7.1 für Ford Galaxy mit DAB+ Empfänger gekauft. Hier mein erstes Feedback. Alles in allem muss ich sagen, dass alle Funktionen sehr gut funktionieren. Auch die oftmals beschriebenen Probleme mit WLAN habe ich nicht. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Alles was mit Radio zu tun hat ist überhaupt nicht zufriedenstellend. Sobald ich mich nicht in Ballungsräumen befinde, sondern auf Überlandfahrten bin ich mehr damit beschäftigt klare Radiosender zu suchen als Radio zu hören. Die Sender werden im Hintergrund nicht automatisch gemäß der Region in der ich mich gerade befinde eingestellt. Andauernd muss ich erneut den Suchlauf starten. Die dann eingestellten Sender werden mal mit Sendernamen angezeigt und mal nicht. Nach erneutem Einschalten dauert es eine ganze Weile bis die Sender wieder mit Namen angezeigt werden – wenn überhaupt. Digitalradio funktioniert nur gut in Ballungsräumen. Auf längeren Fahrten muss ich auch hier immer wieder neu die Suchfunktion starten. Ich hatte mir vom DAB+ ehrlich gesagt mehr versprochen. Das würde nur gut funktionieren, wenn ein automatischer Übergang von DAB zu klassischem UKW und umgekehrt eingebaut wäre. Internet Radio funktioniert, aber natürlich nur dort wo Internetempfang möglich ist. Der Empfang vom Radiotuner ist bescheiden. Selbst im wenn ich nur in meiner Heimregion fahre kommt es vor, dass der Empfang manchmal komplett weg ist. Erst nach Ausschalten des Gerätes ist der Empfang wenn ich Glück habe nach einiger Zeit wieder da. Manchmal empfange ich 10 Sender, manchmal nur zwei. Entweder ich mache irgendetwas falsch oder ich muss sagen, dass das Radio für Langstreckenfahrer untauglich ist.

     
  4. Hallo, ich habe das PA97MTVPL bei mir verbaut. Nun möchte ich zusätzlich eine Dashcam anbringen, dazu habe ich mir die DVR015 zugelegt. Diese war auch im Verkaufsangebot als Link hinterlegt. Jetzt musste ich allerdings feststellen, das diese Dashcam nur über USB anzuschließen geht. Gibt es da eventuell ein Adapterkabel oder welche Dashcam muss nun nehmen?

     
    1. Hallo André,

      das ist schon richtig.
      Üblicherweise wird jegliches Zubehör per USB angeschlossen.
      Auch die Dashcam DVR015. Es sind ja 3 USB-Anschlüsse per Adapter an der Geräterückseite verfügbar.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  5. Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem das Xtrons in meinem Mercedes w203 Baujahr 2003 eingebaut. Alles ist soweit super und ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, als ich jedoch heute Youtube und Here installiert habe ist die vorinstallierte BT Music App verschwunden mit der ich meine Musik vom Handy abspielen konnte. Auch die von mir installierten Apps kann ich leider nirgends finden. Des Weiteren komm ich bei der Anzeige der Rückfahrwarner auf dem Display nicht weiter. Weiß jemand Rat? Danke im voraus. MfG

     
    1. Hallo Marcus,

      die vorinstallierten APPs sind alle in einem Verzeichnis “/OEM/apk/…” als apk-datei auf dem Gerät abgelegt.
      Suche die passende apk-Datei und installiere Sie einfach neu.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  6. Moin Dirk,
    habe mir das Xtron 7.1 für Ford Galaxy gekauft. Hier mein erstes Feedback. Alles in allem muss ich sagen, dass alle Funktionen sehr gut funktionieren. Auch die oftmals beschriebenen Probleme mit WLAN habe ich nicht. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Alles was mit Radio zu tun hat ist überhaupt nicht zufriedenstellend. Sobald ich mich nicht in Ballungsräumen befinde sondern auf Überlandfahrten, bin ich mehr damit beschäftigt klare Radiosender zu suchen als Radio zu hören. Die Sender werden im Hintergrund nicht automatisch gemäß der Region in der ich mich gerade befinde eingestellt. Andauernd muss ich erneut den Suchlauf starten. Die dann eingestellten Sender werden mal mit Sendernamen angezeigt und mal nicht. Nach erneutem Einschalten dauert es eine ganze Weile bis die Sender wieder mit Namen angezeigt werden – wenn überhaupt. Digitalradio funktioniert nur gut in Ballungsräumen. Auf längeren Fahrten muss ich auch hier immer wieder neu die Suchfunktion starten – und das dauert jedesmal. Ich hatte mir vom DAB+ ehrlich gesagt mehr versprochen. Das würde nur gut funktionieren, wenn ein automatischer Übergang von DAB zu klassischem UKW und umgekehrt eingebaut wäre. Internet Radio funktioniert, aber natürlich nur dort wo Internetempfang möglich ist. Insgesamt ist der Empfang vom Radiotuner bescheiden. Selbst wenn ich nur in meiner Heimregion fahre kommt es vor, dass der Empfang manchmal komplett weg ist. Erst nach Ausschalten des Gerätes ist der Empfang wenn ich Glück habe nach einiger Zeit wieder da. Manchmal empfange ich 10 Sender, manchmal nur zwei. Entweder ich mache irgendetwas falsch oder ich muss sagen, dass das Radio für Langstreckenfahrer untauglich ist.

     
  7. Moin Dirk,

    habe ein Audi TT 8j ohne Bose System und bin am überlegen mir das xtrons PB78ATTP zu kaufen.
    In der Beschreibung steht, dass wenn man kein Bose System hat, man etwas umpolen müsste.
    Weißt du was genau ?

    Beste Grüße

     
  8. Hallo, nochmal eine Frage zur Dashcam DVR015 am PA97MTVPL. Wie bringe ich das Radio dazu, das die Dashcam permanent aufzeichnet. Die vorinstallierte App erlaubt nur eine Aufzeichnung von max. 15 Minuten. Auch muss man die App erst starten, um aufzeichnen zu können. Am liebsten wäre mir eine automatische Aufzeichnung, sobald das Radio angeht. Danke schon mal.

     
  9. Hallo Dirk,

    ich möchte gern das Radio in meinem Opel Zafira B ersetzen und habe mit das Xtrons PA77OLOP-B ausgeguckt. Eventuell kommt ja auch noch ein passendes Modell aus der aktuellen Gerätereihe.

    In der Produktbeschreibung steht allerdings ein Einsatz in meinem Fahrzeug wäre nicht möglich da mein Radio mit Navigation ist. (Touch & Connect von 2012). Der Support von XTRONS hat auf meine Anfrage hin ebenfalls gesagt dass es nicht passt.
    Ich vermute mal, dass es hier nicht um die Abmaße geht sondern um die Kommunikation zum Fahrzeug. Kann man an das XTRONS einen zusätzlichen CAN-BUS-Adapter anschließen und welcher müsste das wohl sein?

    Auch für ein Universalgerät oder ein Androide eines anderen Hersteller würde ja dieser Adapter benötigt.

    Für deine Hilfe wäre ich echt dankbar.
    Beste Grüße

     
  10. Hallo Dirk,

    ich suche für den Golf 6 ein Android-Radio welches mein RNS510 ablöst. Der Wagen hat “volle Hütte” (Rückfahrkamera, Multifunktionsanzeige, Multifunktionslenkrad, DynAudio).
    Bleiben alle Funktionen und visuellen Darstellungen mit dem Radio und diesem Adapter erhalten? Ist der Sound hörbar schlechter?

    9″ UI Android 7.1 GPS DAB+ Autoradio Navi RDS BT Für VW Passat Golf Touran Jetta

    ACV 1324-52 Can-Bus Aktivsystemadapter für VW/Seat/Skoda

    Vielen Dank und LG!
    ps. Super Seite!

     
  11. Ich kann nur raten die finger von xtrons zu lassen. Mein Radio wurde zweimal eingeschickt, auf meine Kosten! Verbesser hat es nichts. DAB+ funktioniert nur lausig, der Bildschirm geht aus oder friert ein, an manchen Tagen drücke ich die reset-Taste alle 15 Minuten. Als ich die Performance bemängelt habe wurdem mir gesagt ich solle “nicht so viele apps” installieren. Installiert habe ich 5! Irgendwann behauptet der Kundenservice ich wäre nicht einverstanden gewesen es einzuschicken (obwohl ich es zweimal gemacht hatte) und dann ist die Garantie angeblich abgelaufen obwohl laut website 2 Jahre angegeben sind. Mein negativer Review bei Trustpilot wollen sie entfernen, statt sich mit mir auseinander zu setzen. Dubiose Firma die Chinaware verkauft. Siehe Impressum!

     
    1. Hallo Philipp,

      da hast Du bestimmt ein Montags-Gerät erwischt. Sehr schade.
      Bisher funktionierten die Geräte von Xtrons sehr zufriedenstellend.
      Auch vom Support war ich bisher sehr angetan.
      Vielleicht probierst Du mal ein Gerät von Pumpkin?

      Viele Grüße
      Dirk

       
  12. Moin Dirk, habe mir das Xtron 7.1 für Ford Galaxy gekauft. Alles in allem muss ich sagen, dass alle Funktionen sehr gut funktionieren. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Alles was mit Radio zu tun hat ist überhaupt nicht zufriedenstellend. Sobald ich mich nicht in Ballungsräumen befinde sondern auf Überlandfahrten, bin ich mehr damit beschäftigt klare Radiosender zu suchen als Radio zu hören. Die Sender werden im Hintergrund nicht automatisch gemäß der Region in der ich mich gerade befinde eingestellt. Andauernd muss ich erneut den Suchlauf starten. Die dann eingestellten Sender werden mal mit Sendernamen angezeigt und mal nicht. Digitalradio mit der Scheibenantenne funktioniert nur gut in Ballungsräumen. Auf längeren Fahrten muss ich auch hier immer wieder neu die Suchfunktion starten – und das dauert jedesmal. Ich hatte mir vom DAB+ ehrlich gesagt mehr versprochen. Mache ich irgendetwas falsch oder ist die Radiofunktion in der Tat etwas einfach gestrickt?
    LG Ralf

     
  13. Hallo,

    habe ein Octacore-Gerät von HIZPO, 7.1.2, in einem Tiguan verbaut. CANBUS funktioniert sehr gut (Klima, Parksensoren etc.), aber: Gerät ist permanent im Standby, d.h. beim Anschalten kein Bootlogo, sondern direkt in der zuletzt benutzten App. Das saugt sicherlich an der Batterie, ist also kein guter Dauerzustand. Wo liegt der Fehler ? Evtl. neuen CANBUS-VW Adapter kaufen (50 Euro). Dankbar für Tips.

     
    1. Hallo Michael,

      erst wenn Du dein Auto 3 oder 4 Tage nicht startest, wird das Gerät neu gebootet.
      Die Stromaufnahme ist bei den aktuellen Geräten so niedrig, dass eine gesunde Batterie dabei nicht leer wird.

      Sollte die Batterie tatsächlich leergesaugt werden, hat sich der Adapter eventuell falsch konfiguriert.
      Dann hilft es manchmal, den CAN-BUS-Adapter ein paar Minuten von der Stromversorgung zu nehmen.
      Einige Adapter konfigurieren sich danach, passend zum Fahrzeug, selbsttätig neu.
      Falls dies nicht hilft, kannst Du natürlich auch einen anderen Adapter kaufen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  14. Hallo Dirk,

    super was Du hier aufgezogen hast, Respekt.

    Nur ein kleines Problem habe ich wobei Du mir evtl. helfen kannst. Die beim Rückwärtsfahren sich bewegenden Linien steuern immer nur in eine Richtung, egal wie der Lenkradeinschlag ist. Gibt es dafür eine Lösung ?
    Im Voraus Danke, Jan

     
    1. Hallo Jan,

      ich kann nur vermuten, dass der CAN-BUS-Adapter den Lenkradeinschlag deines Fahrzeugs nicht auslesen kann und deshalb die dynamischen Hilflinien nicht angepaßt werden.
      Ein anderer CAN-BUS-Adapter könnte Abhilfe bringen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  15. Hallo Dirk,

    vielen Dank. Nachfrage: Gerät schaltet -nicht- ab, wenn ich die Zündung abschalte. Ich muss ergo auf den off/on-button drücken, bevor ich den Wagen verlasse. Gilt das oben Gesagte dennoch, oder ist der Umstand, dass das Gerät offenbar Dauerplus hat, nicht doch problematisch ?

     
    1. Frage kann ich nun selbst beantworten. Schon nach 2 Tagen Batterie leergesaugt. Musste also Gerät vom Strom nehmen. Scheint ein häufiges Problem der ChinaRNS-Geräte zu sein, dass die Verkabelung per mitgeliefertem Adapter nicht völlig korrekt ist, und man im Kabelsalat herumprobieren muss, bis man ACC-Kabel (rot, Zündstrom) und gelbes Dauerplus-Kabel richtig verbunden hat. Mir ist es bis jetzt leider nicht gelungen.

       
      1. Hallo Michael,

        vielleicht sind bei dir die Kabel von Dauerplus (PIN4) und Zündplus (PIN7) am ISO-Stecker Block A ja auch vertauscht.
        Probier es mal. Das Radio sollte dann beim Einschalten der Zündung angehen.

        Viele Grüße
        Dirk

         
  16. Hallo Dirk,
    mit großem Interesse bin auf deine tolle Seite gestoßen und bewundere deinen Eifer und deine Sachkenntnis 🙂
    Leider bin ich nach dem passenden Radio für mein Auto trotz intensiver Suche noch nicht fündig geworden… vielleicht findest Du ja die Stecknadel im Heuhaufen!
    Ich habe einen Smart Forfour 454 BJ 2004. Er hat einen Doppel-Din-Schacht und ein Multifunktions-Lenkrad.
    Gibt es ein dafür passendes Radio mit größerem Bedienteil, damit ich auf eine Blende verzichten kann? Funktioniert die Koppelung mit den Lenkradfernbedienungen?
    Gruß, Patrick

     
  17. Hi Dirk,
    ich bin absoluter Neuling im Radionachrüstb ereich. Ich fahre einen Mercedes Sprinter 906 und hätte gern ein passendes Android-Radio. Welches passt und ist vielleicht eher auf der preiswerten Seite?
    Grüße
    Martin

     
  18. Hallo
    ich hoffe du kannst mir tipps geben.
    Ich habe ein Erisin ES5815v mit PX 3 2 GB Android 7.1.2 .
    Ich habe das Problem das die SD karten nicht immer erkannt werde.
    Es ist egal ob Navi oder Musik.
    Nach deman das Auto ausschaltet wird die Karte nicht erkannt. Wenn man sie beim laufen heraus holt und wieder einsteckt erkennt er es wieder.
    Def.? Oder Softwareprobleme ?
    Könnte auf Malaysk 4.0 umsteigen aber habe doe org.Firmeware nicht wenn nicht klappt.
    Sonst funktioniert alles gut aber Kinder sagen das BT schlechten klang hat.
    MFG

     
    1. Hallo internetnihat,

      wenn noch Garantie auf dem Gerät ist, würde ich den Support von Erisin kontaktieren.
      Falls nicht, würde ich das Gerät zuerst in den Einstellungen unter “Sichern & zurücksetzen” wieder auf Werkseinstellung zurücksetzen.
      Hilft auch dies nicht, würde ich eher auf USB-Sticks umsteigen.
      Der Einsatz eines Custom-ROM wie Malaysk ist aufwendig und riskant.
      Wenn der SD-Kartenslot tatsächlich fehlerhaft ist, machst Du aus deinem Gerät vielleicht einen Briefbeschwerer.

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Danke dir
        leider habe ich es gebraucht gekauft.
        Es betrift die GPS Kartenschlott und auch den SD Kartenschlott gleichzeitig.
        Malaysk wäre kein problem von mir aus .
        Wie siehts aus kann ich den hinteren USB Anschluss zum update auf Malaysk benutzen ?

         
  19. Hallo Dirk,
    ich habe einen 2012er Toyota Hilux 3.0 Doka. Was benötige ich denn für ein Radio und welches Zubehör, dass die Lenkradfernbedienung und die Rückfahrkamera funktionieren? Desweiteren würde ich gerne wissen, ob ich eine Blende/Einbaurahmen brauche?
    Vielen Dank
    Chris

     
    1. Hallo Chris,

      in einen Toyota Hilux würde ich dieses Pumpkin Universalgerät einbauen:

      Android 8.0 OCTA CORE Autoradio 4GB RAM 32GB ROM 7″ GPS Navi 2 DIN DOPPEL DAB+

      Außerdem benötigst Du diese Radioblende:

      Toyota Hilux N25 Facelift ab 11 2-DIN Autoradio Einbauset in original Plug&Play Qualität mit Antennenadapter Radioanschlusskabel Zubehör und Radioblende Einbaurahmen schwarz

      Hier der Adapter für die Lenkradfernbedienung:

      PUMPKIN Lenkrad Fernbedienung Adapter Toyota Alle Modelle ab Bj. 2012

      Die Rückfahrkamera sollte am Radio funktionieren.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  20. Hallo Dirk , super Seite hier . Leider habe ich ein paar kleine Probleme mit meinem Xtrons PB78MTVP im VW T5 Transporter (BJ Mitte 2013) und zwar wird sie Klimaanlage nicht auf dem Display angezeigt und die OPS funktioniert nur gelegentlich mal wird das kleine Auto mit Abständen der PDC Sensoren eingeblendet und dann verschwindet es wieder mal ist es auch gar nicht da. Zudem ist es viel zu klein gibt es eine Möglichkeit diese Darstellung zu vergrößern ? Hilft mir ein anderer Canbus Decoder ? Des weiteren würde ich das Radio auch gerne ohne Zündschlüssel einschalten können. Vielleicht hast du ja einen Rat

     
    1. Hallo Tim,

      es könnte am CAN-BUS-Adapter liegen.

      Hier ist ein passender neuer CAN-BUS-Adapter für deinen VW Transporter:

      XTRONS Lenkrad Fernbedienung Adapter VW Amarok / EOS / Golf V / Golf VI / Jetta / Passat / Scirocco / Tiguan / Touran / Transporter

      Du brauchst nur das rote Zündsplus-Kabel am ISO-Anschluss über einen Schalter mit dem gelben Dauerplus-Kabel verbinden.
      Wenn der Schalter auf “An” steht, kannst Du das Radio auch ohne Zündung betreiben.
      Du mußt den Schalter aber irgendwann wieder auf “Aus” stellen, da sonst die Batterie nach ein paar Tagen leer wäre.
      Ein Zeitschalter wäre da gar nicht schlecht.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  21. Hallo Dirk,

    habe ein Xtron für einen W211 bestellt und möchte gerne die here Software für die Navigation aufspielen, wenn das Teil da ist. Die Europakarte hat etwa 14 GB, so viel ich weiß, auf dem Handy läuft die problemlos. Xtron schreibt nun, dass keine Dateien von mehr als 8 GB aufgespielt werden sollten – funktioniert das Navi dann mit Here und der Eurokarte, oder ist das eine fehlerhafte Erklärung? Ich möchte auf jeden Fall offline Karten nutzen, Google Maps kommt nicht in Frage, da die Karten nur kleine Ausschnitte erlauben und weite Fahrten nicht mit einer Karte möglich sind.

     
    1. Hallo Hans-Carsten,

      das Xtrons für den W211 hat zwar nun 16 GB ROM fest eingebaut, aber es hat ja auch noch zwei Slots für MicroSD-Karten.
      Ich würde Here auf ein Smartphone installieren und dann die *.apk suchen und auf eine 32 GB große MicroSD-Karte im GPS-Slot kopieren.
      Mit der App Explorer kannst Du dann am Autoradio die *.apk auf der MicroSD-Karte starten und alles incl. der Maps dorthin installieren lassen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  22. Warum kann ich bei diesem Radio die Entwickleroptionen nicht aktivieren? Mit der bekannten Methode (7-mal auf die Build-Nummer tippen) funktioniert es leider nicht.

     
    1. Hallo Matthias,

      Du hast Recht! In den Bedienungsanleitungen von Xtrons steht für Autoradios mit Android 5.0 – 8.0 folgendes:
      Gehen Sie zu Einstellungen > Über das Gerät, und tippen Sie dann sieben Mal “Build”, um die Entwickler-Optionen zu aktivieren.
      Eigentlich sollte dies also funktionieren.

      Ich würde ein Mail an den Support schicken: techsupport@xtrons.com
      Oder eine Anfrage auf deren Webseite stellen: https://xtrons.com/contacts

      Viele Grüße
      Dirk

       
  23. Hallo miteinander.

    Seit ca. 1/2 Jahr bin ich Besitzer eines Xtrons PCD97CVH für einen Honda CR-V Bj. 2009 (also 3. Generation). Der Einbau und auch die Passform sind problemlos. Auch die LFB funktioniert auf s erste Mal.

    Nunmehr sind mir aber zwei Fehler aufgefallen, von denen einer (zumindest für mich) schwerwiegend ist. Zum Einen zeigt der Radio anstatt des Sendernamens skurile Zeichen an (das geht lt. Xtrons nicht anders – das können die Techniker nicht beheben???). Das wäre aber nicht so schlimm. Für mich schwerwiegender ist, dass die Radio-App mal geht und ein ander Mal wieder nicht. Äußert sich dahingehend, dass die App zwar startet, aber kein Ton kommt. Auch bei Bedienung der Sendertasten oder des Lautstärkereglers, keine Änderung. Die App muss manchmal mehrmals beendet werden, damit man dann Radio hören kann. Mich ärgert das sehr. Der Händler hat mir schon ein Austausgerät geschickt, bei dem es genau dasselbe ist. Die Problematik wird immer schlimmer (so scheint es) wenn andere Apps im Hintergrund laufen. Aber auch ohne Hintergrundapps macht die Radio-App eigentlich was sie will. Der Support kommt nun mit Softwareupdates (die keine Besserung bringen, weil die Software die gleiche ist, die drauf ist) und der Kontrolle der Antenne (die sitzt aber fest, devinitiv – und man kann sie auch nicht verkehrt anschließen).

    So, nun habe ich mich ausge… Sorry, aber solche Sachen ärgern mich halt.

    Frage in die Runde: “Hat jemand eine Lösung?”

     
    1. Hallo Norbert,

      bei mir tauchen schon mal wirre Zeichen bei der Senderkennung auf, wenn die Empangsstärke zu gering ist. Aber dann rauscht der betreffende Sender auch.
      Es wäre denkbar, dass dein Empfangssignal bzw. eher deine Spannungsversorgung durch Störsignale beeinträchtigt wird.
      Dies kann unter Umständen dazu führen, dass sich der “Rechner” aufhängt und das Empfangsmodul nicht mehr bedient werden kann.
      Zum Test müßtest Du das Gerät mal per externem Netzteil mit 12Volt versorgen.
      Wenn dabei der Fehler nicht mehr auftritt, könnte man einen guten Entstörfilter vor das Radio setzen.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  24. Hallo Dirk,

    ich hab mir das Radio gekauft und bin an sich sehr zufrieden damit.

    Folgende Frage:

    Bei der Lenkradfernbedienung meines VW Golf 5 funktionieren die “Lied vor” und “Lied zurück” Tasten zur Steuerung des aktuell abgespielten Lieds offensichtlich nur mit der mitgelieferten App “Mediaplayer” ? Wenn ich Powerplayer oder Spotify installiere habe ich keine Möglichkeit die Lieder mit der Lenkradfernbedienung vor oder zurückzuspulen. Ist dieses Verhalten bekannt oder gibt es hier einen Trick?

    Wenn die “Mediaplayer” App offensichtlich das Recht hat mit der Lenkradfernbedienung kommunizieren zu können muss das doch bei den anderen Musik-Apps auch gehen?

    Viele Grüße,
    Bernd

     
  25. Also ich kann nichts Positives zum Xtrons Radio sagen.
    Als es vor einigen Tagen angekommen ist und ich es gleich eingebaut habe tat sich erst einmal absolut gar nichts.
    Beim Hersteller nachgefragt was damit ist bzw. wie vorzugehen ist bringt nichts – vor allem keine Antwort wobei man vorher, als es noch darum ging etwas zu verkaufen schon fast aufdringlich war. Das Radio ist Fahrzeugspezifisch und angeblich Plug and Play.
    Für 250,-€ kann man definitiv durchaus mehr erwarten als ein Defektes Radio und einen aufdringlichen Kundenservice der bei Problemen nicht mehr antwortet.

     
  26. Hallo habe ein Xtronns PDAB70MTV gekauf ,und wollte es in ein Golf 4 Bauj.2001 einbauen . Der Golf hat kein Canbus .Was muss ich an den Kabel ändern ?

     
    1. Hallo Peter,

      das Xtrons PDAB70MTV ist übrigens kein Autoradio mit Betriebssystem Android, sondern mit WinCE.

      Wenn kein CAN-BUS zu Verfügung steht, kannst das Radio am ISO-Stecker auch direkt mit Zündplus (rotes Kabel) und Dauerplus (gelbes Kabel) versorgen.
      Das gelbe Kabel vom Radio muss immer mit 12 Volt versorgt werden, damit das Gerät die Einstellungen nicht vergißt.
      Mit den roten Kabel sollte das Autoradio beim Einschalten der Zündung Strom bekommen und sich einschalten.
      Wenn kein Kabel im Radioschacht vorhanden ist, kannst Du die Spannung auch von der Klimaanlage oder vom Zündschloss abgreifen.
      Dieses Kabel würde ich aber mit einer separaten Sicherung versehen, weil darüber eine größere Leistung fließt.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  27. Ich habe ein Xtrons PA77DCRP mit Android 7.1
    Dieses Radio hat Aussetzer bei der Ausgabe von Musik oder Text. Habe dann Mail an asure2008@gmail.com gesandt. Von dort bekam ich Antwort, das ich ein Softwareupdate (nupdate.img) aufspielen soll. Nach aufspielen war der Radioempfang wieder normal. Doch nach ein paar Tagen geht das Problem wieder los, das heißt, es gibt wieder Aussetzer. Habe dann wieder 2 Mails an asure2008@gmail.com geschrieben und die Sachlage geschildert, aber er antwortet nicht mehr.
    Haben andere Radionutzer das gleiche Problem?

     
  28. Hallo Dirk,
    danke für den Hinweis. Dann bleibe ich vorerst auf 7.1.
    Im Cabrio ist das Display of unlesbar – durch die Spiegelung der Sonne. Gibt es eine gute/passende Folie für das 9 Zoll Display (pa97mtvpl )?

    Viele Grüße, Uwe

     
  29. Hallo Dirk,

    Deine Seite finde ich mal richtig gut. Hoffe Du kannst mir auch weiterhelfen. Ich fahre einen Touareg V10 aus 2008. Verbaut ist Derzeit ein RNS 510 mit VW Soundsystem (VL9).Das Fahrzeug hat ein Multifunktionslenkrad. Im Quadlockanschluss sind auch die Lautsprecherkabel mit drin die an den Werksverstärker gehen, welcher aber über den Can-Bus eingeschaltet wird. Nun möchte ich mir ein Android-Navi von Joying einbauen (Android 8.1). https://www.joyingauto.com/joying-10-25-inch-single-din-android-8-1-0-car-sound-system-with-built-in-dsp.html Was für Adapter sind notwendig um alles zum laufen zu bringen (Soundsystem, Lenkrad)?

    Nette Grüße,
    Markus

     
        1. Hallo Markus,

          sorry, habe ich ganz übersehen.
          Bei einem VW-Soundsystem benötigst Du natürlich auch noch den von dir herausgesuchten Aktivsystemadapter.

          Viele Grüße
          Dirk

           
  30. Super Dirk, Danke Dir. Dann weiss ich jetzt endlich was ich alles benötige. Mir konnte tatsächlich NIEMAND der ganzen renommierten Firmen helfen. Ich sag nur “Servicewüste Deutschland”. Nochmals vielen Dank.

    LG,
    Markus

     
  31. Hallo Dirk,

    ich fahre einen Mercedes W211 Kombi und mir fehlt einfach die BT Streaming Möglichkeit.
    Bis jetzt wollte ich eigentlich kein Fremd Radio einbauen, zumal das ja mit dem NTG1 von Mercedes wegen der LWL Leitungen sehr Problematisch sein soll.
    Wenn ich z.B ein Cleedo mit Android 8.x einbaue . Was ist zu beachten und was zusätzlich zu kaufen damit alles wie gewohnt funktioniert.
    Stimmt es z.B das der Center Lautsprecher wegfällt? Kein HK System

     
    1. Hallo Oliver,

      dieses Xtrons passt haargenau in deinen Mercedes W211 mit einem NTG1:

      8Core 7″ Android 8.0 Autoradio GPS Navi DVD für Mercedes-Benz E-Klasse W211 W219

      Du mußt aber noch diesen LWL-Adapter separat dazu kaufen:

      LWL Lichtleiter Interface Adapter Audio RCA für Mercedes Benz E CL CLS S SL SLK

      Alles andere ist bei dem Gerät schon dabei. Ob der Center Lautsprecher weiter unterstützt wird, weiß ich leider nicht.

      Viele Grüße
      Dirk

       
  32. Hallo Dirk
    Ich habe ein ICE/HU/PC78FSF-S wie deaktiviert man die Rückfahrkamera ? (Ich habe keine installiert und nun ist der Bildschirm beim einlegen des Rückwärtsgangs immer schwarz!)
    Mit freundlichen grüßen
    Thomas

     
    1. Hallo Thomas,

      bist Du sicher, das kein Kabel an der Chinchbuchse für die Rückfahrkamera angesteckt ist?
      Ansonsten überprüfe mal, ob in den Einstellungen unter Rückfahrkamera die Schalter “Reversing X-mirror” und “Rear view ruler” auf “Off” gesetzt sind.
      Außerdem muss das grüne Anschlusskabel für die Handbremse (8.Parking brake) angeschlossen sein.

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Hallo Dirk
        Nochmal ich habe keine Kamera angeschlossen weil keine da ist und ich auch keine brauche! Da es aber vom Werk aus so eingestellt ist, muß man die Kamera doch eigentlich deaktivieren können !
        Viele Grüße
        Thomas

         
        1. Hallo Thomas,

          man kann die Kamera in den Einstellungen nicht deaktivieren.
          Sobald ein Signal an der Chinchbuchse des Kameraeingangs gemessen wird,
          schaltet das Radio auf diesen Eingang um.
          Du könntest noch einen Reset des Geräts machen.

          Viele Grüße
          Dirk

           

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.