Xtrons Universalgerät im Doppel-DIN-Gehäuse

Xtrons Universalgerät
Xtrons Universalgerät TS708L mit 2GB RAM, 16GB ROM, Android 8.1 und 7 Zoll Display bei eBay

Dirk Heimbürger |

16 GB Nutzspeicher zur Verfügung. Bei eBay ist der Alleskönner schon für 129,99 Euro erhältlich !

Das neue Gerät von Xtrons verfügt über ein Display mit 1024 mal 600 Pixeln. Am linken unteren Rand des Bildschirm befindet sich ein Slot für microSD-Karten. Darüber gibt es Sensortasten für die Lautstärke, eine Zurücktaste und den Ein/Aus-Schalter. Ganz oben sieht man noch ein Löchlein vom internen Mikrofon. Falls mal ein Reset notwendig sein sollte, kannst Du die Öffnung dafür bequem über dem SDKartenSlot erreichen.

An der Geräterückseite findest Du auch noch drei USB-Eingänge. Daran kannst Du USB-Sticks mit jeweils 128GB anschließen. Die vier Lautspecherausgänge verfügen über je 45 Watt. Es gibt auch vier Audioausgänge mit Chinchsteckern, um einen externen Verstärker anzuschließen. Sogar ein Subwooferausgang ist vorhanden.

Ein DVD-Laufwerk ist bei dem Gerät nicht dabei. Insgesamt macht das Autoradio einen sehr wertigen Eindruch, da es überwiegend aus Glas und Metall besteht.

Weitere Universalgeräte von Xtrons

Xtrons Autoradio als Universalgerät
Xtrons Universalgerät TE706PL mit 4GB RAM, 32GB ROM, Android 8.0 und 7 Zoll Display bei eBay

Xtrons Universalgerät TE706PL mit 4GB RAM, 32GB ROM, Android 8.0 und 7 Zoll Display bei Amazon

Das Xtrons Universalgerät TE706PL verfügt mit 4GB RAM und 32GB ROM über mehr Speicher. Als Betriebssystem wird Android 8.1. verwendet. Bis auf den FAKRA-Antenneneingang ist es aber baugleich.

Xtrons Autoradio als Universalgerät
Xtrons Universalgerät TE697P mit Android 8.0 und 6,95 Zoll Display bei eBay

Xtrons Universalgerät TE697P mit Android 8.0 und 6,95 Zoll Display bei Amazon

 

Xtrons Autoradio als Universalgerät
Xtrons Universalgerät TR771L mit Android 8.1 und 7 Zoll Display bei eBay

Xtrons Universalgerät TR771L mit Android 8.1 und 7 Zoll Display bei Amazon

Das Xtrons TR771L ist ein Universalgerät, dass bereits mit Android 8.1 ausgeliefert wird. Das Radio hat auch einen Drehregler für die Lautstärke.

Das Xtrons Universalgerät TE697P hat ein minimal kleineres Display mit 6,95 Zoll. Dafür verfügt es aber über ein DVD-Laufwerk. Für die Lautstärkeregelung gibt es hier einen Bereich zum Wischen. Dies gefällt mir sehr gut. Die Zurücktaste wurde eingespart, aber sie ist ja eh noch einmal in der oberen Seitenleiste verfügbar. Von den technischen Daten unterscheiden sich die beiden Universalgeräte nicht.

Ganz neu:

Xtrons Autoradio als Universalgerät
Xtrons Universalgerät TM705L mit Android 8.1 und 7 Zoll Display bei Amazon

Verschiedene fahrzeugspezifische Geräte

Eine große Auswahl an fahrzeugspezifischen Geräte findest Du in diesem Beitrag:

Xtrons Autoradio mit Android 8.1 & 8 Kern-Prozessor

Vorsicht bei Billiggeräten

Achte unbedingt darauf, dass Du kein Gerät mit WinCE 6.0 kaufst. Bei diesem Betriebssystem kannst Du keine Apps installieren. Außerdem besitzen diese Radios nur einen Prozessor mit 800 Mhz und 256MB RAM. Dies führt nach einiger Zeit zum Ruckeln in der Bedienung und manchmal auch zu Aussetzern bei der Musikwiedergabe. Weil man die Geräte leicht verwechsel kann, habe ich dir immer Links zu guten Geräten mit Android 8 bereitgestellt.

Vorteile von Android Autoradios

Im Gegensatz zu den handelsüblichen Markenautoradios bieten Dir die “Noname-Android-Autoradios” ein breites Spektrum von Möglichkeiten. Die Geräte kommen alle aus China und sind mehr oder weniger Standardisiert. Dadurch sind sie recht preiswert und dazu upgradefähig. Während es für Markengeräte höchstens mal ein Update mit einer Fehlerbereinigung gibt, werden in verschiedenen Foren kostenlose Upgrades auf die nächste Android-Version angeboten.

Rootrechte

Bevor Du ein Gerät mit einem neuen CustomROM ausstattest, benötigst Du Rootrechte. Mit dieser Anleitung kannst Du ein Autoradio mit Android  8 rooten:

Root für Android 8 (MTCD oder MTCE Geräte mit PX5 2gb oder 4gb Ram)

CustomROMs

Mit diesem CustomROM von Malaysk könnt ihr Android Autoradios mit Android 6 und Android 8 mit einer besonders ausgefeilten Version ausstatten:

Malaysk ROMs for PX5 (2-4 Gb) 8.0 Android Oreo any yet known MTCD-MTCE

Hersteller und Reseller

Der Markt der Autoradios mit dem Betriebssystem Android ist in den letzten 3 Jahren stark gewachsen. Es gibt nun viele neue Marken (Reseller). Auf diesem Blog stelle ich nur die Geräte vor, die viele positive Bewertungen haben und einen Support anbieten.
Meine Nachforschungen haben schon vor einiger Zeit ergeben, dass die technischen Komponenten dieser Geräte alle aus den selben Fabriken (Manufacturers) stammen:
Sie unterscheiden sich hauptsächlich bei Arbeitsspeicher (RAM), internem Speicher (ROM) und Prozessortakt. Da die Montage aber an verschiedenen Orten und vor allem in anderen Stückzahlen erfolgt, ist die Qualität der Radios doch wieder unterschiedlich. Desto mehr Geräte einer Marke verkauft werden, desto höher ist in der Regel auch die Qualität. Die Version des Betriebssystems ist für den Aufgabenbereich vernachlässigbar.

Support

Service und ggfs. Ersatzteile bekommst Du nur auf Anfrage bei den größeren Resellern wie Pumpkin, Xtrons und Naviskauto. Deshalb sollstest Du schon auf den Markennamen achten. Die anderen Firmen bieten so etwas gar nicht. Schaltpläne werden nicht angeboten. Aber versuche mal einen Schaltplan für irgendein Gerät von Sony oder Kenwood, dass nach 2007 gebaut wurde, zu bekommen.
Leider sind Speicher und Prozessor verlötet. Wie bei Appel auch. Solche Geräte sind daher äußerst schwierig zu reparieren.
Allerdings kann man das ganze Board durchaus ersetzen:
Falls euch der Touchscreen oder das ganze Display kaputt geht,
kann man auf dieser Webseite einen Ersatz kaufen:

Erweiterbarkeit

Die Hersteller von Markengeräten verwenden meist proprietäre Betriebssysteme, die nicht quelloffen sind und nicht erweitert werden können. Die Android Autoradios dagegen, können sowohl Softwaremäßig über Apps als auch Hardwaremäßig über USB-Anschlüsse, Audio- und Video-Ein/Ausgänge angeschlossen oder erweitert werden.

Bedenke, dass diese vermeintlichen Billiggeräte auch noch an jede Lenkradferbedienung angeschlossen werden können!
Die Android Autoradios können also viel mehr, als die lächerlich simplen Möglichkeiten von “Car Play” oder “Android Auto” bei sogenannten Markengeräten.

Launcher

Mit einem alternativen Launcher wie dem Car Launcher Pro, läßt sich sogar das Aussehen der Bedienoberfläche individuell anpassen.

Obendrein kannst Du Android Autoradios mit Apps erweitern. Genau wie bei deinem Android Handy. Hol dir neue Funktionen aus dem Google Play Store und ordne die interessantesten Apps am Bildschirm an.

Selbst der vorhandene Musikplayer kann ersetzt werden. Dafür ist Viper4Android eine gute Alternative.

Apps für das Xtrons Universalgerät

Mit der App Radio.de kannst Du Radiostationen aus der ganzen Welt rauschfrei mit dem Android Autoradio  empfangen. Lege einfach alle deine Lieblingssender in einer Favoritenliste ab. Dann kannst Du leicht zwischen den Sendern wechseln.

Ich würde mir zu den vorhandenen Apps auf dem Radio auch noch Icons für ein Navi, einen Radarwarner, eine Tank-App, eine Uhr und ein Wetter-Widget auf die Oberfläche legen. Alle wirklich wichtigen Apps habe ich Dir mal in einem Beitrag zusammengefasst:

Die besten Apps für dein Android Autoradio

Verbindungen mit dem Smartphone

Das Menü zum Telefonieren

Das Android Autoradio kannst Du so einstellen, dass beim Einsteigen ins Auto automatisch eine Verbindung per Bluetooth zum Smartphone hergestellt wird. Eingehende Anrufe vom Smartphone werden direkt am Autoradios angezeigt und lassen sich dort annehmen. In diesem Beitrag findest Du die Details dazu:

Telefonieren mit einem Android Autoradio

Alle auf dem Smartphone gespeicherten Musikstücke kannst Du per Streaming über das Autoradio abspielen. Wenn Du es per USB-Kabel mit deinen Smartphone koppelst, kannst Du sogar den Displayinhalt anzeigen und es am Touchscreen steuern. Diese Technik wird MirrorLink genannt. Ich habe sie dir in diesem Beitrag beschrieben:

MirrorLink mit einem Android Autoradio

Zubehör für Xtrons Universalgerät

Du kannst einiges an zusätzlicher Hardware an das Autoradio anschließen. Mit einem 4G-Stick bekommst Du eine ständige Verbindung mit dem Internet. Mit Internetradio oder Digitalradio per DAB+Empfänger erreichst Du den besten Empfang .

Außerdem kannst Du noch eine Dashcam, eine Rückfahrkamera, einen OBD2-Adapter und Kopfstützenmonitore anschließen. Den ausführlichen Beitrag habe ich dir hier verlinkt:

Das beste Zubehör für dein Android Autoradio

Daten des Xtrons Universalgerät

Hier habe ich Dir noch mal die allgemeinen Daten aufgelistet:

  • MTK Quad Core Cortex A7 mit 1,2Ghz
  • 2G RAM; 16G ROM
  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • Bildschirmgröße: 7 Zoll
  • Bildschirmauflösung:  1024 x 600
  • Unterstützt DAB + Digital Radio
  • Unterstützt 4K Ultra HD Video
  • Tastenbeleuchtung ist beliebig wählbar
  • Bluetooth 5.0: Freisprechfunktion mit Telefonbuchimport und Musikwiedergabe (A2DP)
  • Bluetooth-Verbindung für iPhones & Android-Phones
  • Drahtlose Bildschirmspiegelung
  • Unterstützt USB-Medien & SD-Karten bis 128 GB
  • Unterstützt Lenkradfernbedienung
  • Chinch-Anschluss für Rückfahrkamera
  • Chinch-Anschluss für Dashcam
  • 3 USB-Anschlüsse an der Rückseite
  • Unterstützt die Reifendrucküberwachung (TPMS optional)
  • 2 Chinch-Anschlüsse für Video Ausgang: Daran lassen sich zwei externe Bildschirme (z.B. Kopfstützenmonitore) anschließen
  • Wifi
  • internes Mikrofon
  • FM/AM-Radio mit RDS
  • Region Freier DVD Spieler mit den Formaten CD-Audio, CD-Video, CD-ROM, DVD-Audio, DVD-Video, DVD-R, DVD-R, DVD + R, DVD-RAM, Doppelschicht DVD + R
  • Audio-Ausgangsleistung: 4 x 45 Watt Surround Stereo

Anschlüsse des Xtrons Universalgerät

Die Anschlüsse des Radios
Anschlüsse des Xtrons Universalgeräts mit Android 8.1

 

Die Rückseite des Radios
Rückseite des Xtrons Universalgerät TS708L mit WLAN-Antenne, GPS-Stecker und DIN-Antennenanschluss

Sollte dein Fahrzeug über zwei Antennen verfügen, sind diese für Diversity gedacht. Wenn Du davon nur eine Antenne für das Radio verwendest, leidet der Empfang ! Mit einem guten Diversity-Adapter kannst Du die Signalstärke beider Antennen für den Radioempfang nutzen.

Ein guter Antennenadapter für Diversity
Diversity Antennenadapter mit Phantomeinspeisung Doppel Fakra auf DIN bei eBay

Lieferumfang des Xtrons Universalgerät

  • 7″ Android Autoradio (Head Unit)
  • ISO-Anschlusskabel
  • Kabel mit drei USB-Buchsen für den Rückanschluss
  • Anschlusskabel für Rückfahrkamera
  • GPS-Antenne
  • Anschlusskabel für Audio, Video, externes Mikrofon und Subwoofer
  • Bedienungsanleitung in Englisch
Lieferumfang des Radios
Lieferumfang des Xtrons Universalgerät mit Android 8.1

 

Download der Bedienungsanleitung als PDF in Deutsch für alle Xtrons Autoradios

Belegungen des ISO-Steckers
Pinbelegungs des ISO-Steckers am Xtrons Universalgerät mit Android 8.1

TIPP: Mit dieser Tastenfolge gelangst Du in den Recovery Mode

1. Am besten einen sehr ruhigen Ort aufsuchen.
2. Netzschalter drücken, bis das Gerät ausgeschaltet ist. Dann kannst Du wahrscheinlich sehr leise ein “Plop” hören. Nun ist das Gerät wirklich aus.
3. Jetzt den Knopf wieder loslassen. Du kannst wahrscheinlich wieder ein sehr leises “Plop” hören, wenn sich das Gerät einschaltet.
4. Warte etwa 1 bis 2 Sekunden und halte dann den Netzschalter wieder dauerhaft fest, bis das Recovery-Menü erscheint.

Quelle: https://forum.xda-developers.com/android-auto/mtcd-discussion-questions-development/button-combination-to-enter-recovery-t3391682

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommst Du das Xtrons Universalgerät mit Android 8.1 für alle Fahrzeuge für 129,99 Euro im Online-Shop von eBay. Groß, schnell, sehr günstig und mit der aktuellsten Androidversion.

Alternative Empfehlung

Ein ähnliches Radio bekommst Du mit dem Pumpkin Pumpkin AE0273B bei eBay für 253,99 Euro. Dessen Betriebssystem ist Android 8.0. Es hat einen Octa Core Prozessor und verfügt mit 4 GB RAM & 32 GB ROM über deutlich mehr Speicher. Mit diesem Radio haben schon sehr viele Besitzer gute Erfahrungen gemacht. Ich habe es bereits in einem Beitrag beschrieben:

Das neue Pumpkin Autoradio mit Android 8

Fazit

Das Xtrons Universalgerät kommt mit der neuesten Version des Android Betriebssystems und kann als Navi, Freisprechanlage und fahrende Musiksammlung eingesetzt werden. Ich vergebe insgesamt 4,8 von 5 Sternen. Der Verkäufer kfztechnick-xtrons hat in den letzten 12 Monaten 1559 positive, 18 neutrale und 9 negative Bewertungen erhalten.

Noch eine Bitte. Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, kannst Du ihn per  Facebook oder Twitter teilen. Hier besteht auch die Möglichkeit, eine kleine Spende zu übermitteln:
Ich habe den Beitrag am 18.03.2019 aktualisiert!
 

28 Gedanken zu „Xtrons Universalgerät im Doppel-DIN-Gehäuse“

  1. Hi,
    vielen Dank für die Vorstellung. Das Gerät sieht interessant aus.
    Ich bin auf dem Gebiet Laie, daher Bitte um Nachsicht bei der Frage:
    Kann es direkt eingebaut werden oder benötigt man zusätzliche Utensilien?
    Auto wäre ein Toyota Corolla Verso BJ 2005

     
      1. vielen Dank,
        bei dem Einbauset steht:
        “Andere Marken oder No-Name Geräte sowie China-Importware passen nicht in unsere Sets. ”
        Daher bin ich da etwas unsicher.
        Bitte um Nachsicht, wenn ich deshalb nochmal um Verifizierung bitte.
        Weitere Frage:
        Würde mit dem Einbauset auch die Lenkradfernbedienung funktionieren?
        Beste Grüße

         
  2. Hallo,
    welches Radio würdest du empfehlen, es ist wiklich schwer den Überblick zu behalten!
    Sind die neuen Xtron ohne Tasten links empfehlenswert oder lieber die mit Lautstärkeregler.
    Dann welche Version?
    2GB 16Rom, 2GB 32Rom, 4GB 32Rom…
    Wichtig wäre mir das es flüssig läuft und nicht lagt.
    Fahrzeug wäre ein Polo 9N3, Nautung wäre in 1. Line Spotiy, gelegentlich Radion oder Navi…
    Danke Gruß Nils

     
    1. Hallo Nils,

      die Regelung mit dem Slider ist schon nicht schlecht, aber ich finde den Lautstärkeregler etwas praktischer.
      2GB RAM und 16GB ROM reichen normalerweise aus. Da gibt es keine Ruckler oder Verzögerungen.
      Nur wer sehr viele Apps verwenden möchte, braucht 4/32 GB Speicher.
      Ich würde das Xtrons TS708L einbauen:

      7” Android 8.1/8.0 Autoradio 2+16GB Doppel 2 DIN GPS Navi Bluetooth 5.0 MP3 RCA

      Diese Radioblende benötigst Du dazu:

      VW Polo 9N3 05-08 2-DIN Autoradio Einbauset in original Plug&Play Qualität mit Antennenadapter, Radioanschlusskabel, Zubehör und Radioblende/Einbaurahmen schwarz

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Hallo Dirk,
        danke für deine Rückmeldung. Einen Drehknopf für Lautstärke fänd ich auch nicht schlecht, das muss ich dann nochmal überlegen. Aber gut zu wissen das die 2GB Versionen ausreichen!
        Würdest du noch DAB+ empfehlen? Falls ja welche Antenne?
        Universal Scheibenantenne zum kleben:https://www.ebay.de/itm/DAB-DAB-universal-Glasklebeantenne-SMB-Buchse-Anschluss-AUDI-VW-SEAT-SKODA-VAG/352211508667?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649
        oder einen Adapter der die Original Dachantenne dafür nutzt:
        https://www.ebay.de/itm/f%C3%BCr-VW-Passat-3C-Passat-CC-Polo-9N3-6R-Antennen-Adapter-DAB-Antennen-Splitter/202592567946?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

        Gruß Nils

         
        1. Hallo Nils,

          hier noch ein Gerät mit Drehknopf für die Lautstärke:

          7″ 2+16G Octa Android 8.1 HD Autoradio GPS Navi Bluetooth 5.0 screen mirror DAB+

          In der Regel ist der Empfang von DAB+ mit Dachantenne besser.
          Für richtig guten Empfang solltest Du diese spezielle Antenne verwenden:

          Eightwood DAB+ Antenne Digital Radio FM/AM Kombi DAB Antenne SMB Stecker DIN Male Adapter Auto Radio Antenne Splitter Fahrzeug Dachmontage Signal Amplifier 500cm 16.4ft Flexible 23cm MEHRWEG

          Viele Grüße
          Dirk

           
          1. Hallo Dirk,
            ich bin etwas verwirrt bez DAB, alle Radios haben, wenn ich das richtig sehe, keinen DAB Antennenport. Es wird immer auf ein USBDAB01 Adapter hingewiesen der nochmals 49,- Euro kostet!?
            Bez. Antenne habe ich noch folgende gefunden:
            https://www.ebay.de/itm/KFZ-Auto-Antenne-Dachantenne-Shark-DAB-GPS-FM-Fakra-Stecker-5m/223292240086?hash=item33fd4130d6:g:-soAAOSwLeFcG7Ut
            Mit dieser könnte man auch gleich noch die mitgelieferte GPS Antenne erstzen, oder?

            Gruß Nils

             
          2. Hallo Nils,

            die Android Autoradios haben alle keinen eingebauten Empfänger für DAB+.

            Den Receiver mußt Du immer dazukaufen!
            Bei einem Radio von Xtrons solltest Du auch den Empfänger von Xtrons nehmen:

            USB 2 Digital DAB+ Radio Tuner Stick Empfänger für XTRONS Android Autoradio

            Diese Antenne kannst Du sicher auch nehmen, allerdings ist der enthaltene GPS-Empfänger unnötig.
            Der mitgelieferte GPS-Empfänger ist sehr empfangsstark und arbeitet auch verdeckt unter dem Armaturenbrett jederzeit einwandfrei.

            Viele Grüße
            Dirk

             
  3. Hallo Dirk,
    Toll dass du hier alle so gut informierst. Ich suche ein passende Radio für einen neuen renault trafic. Da hab ich noch nichts gefunden was explizit passt. Was würdest du empfehlen. Lautstärkerad sollte es haben.

     
  4. Hallo Dirk,
    danke dann lass ich dann erstmal mit DAB sein. Hab jetzt das TS708L geordert und das Einbauset über ebay für 38,- Euro.
    Gruß Nils

     
  5. Hallo Dirk,
    Kannst du mir sagen, ob in der nächsten Zeit große Innovationen und Veränderungen/Verbesserungen in android Radios vorgestellt werden, also ob man mit dem Kauf warten sollte oder einfach zuschlagen kann?

     
    1. Hallo Ani,

      ich erwarte in nächster Zeit keine große Innovationen.

      Vorstellbar ist, dass Ende des Jahres Geräte mit Android 9 auf den Markt kommen.
      Schön wären Autoradios mit Mobilfunkempfang und eSim oder Slot für die Simkarte.
      Dies wird wohl erst kommen, wenn es flächendeckend 5G-Mobilfunk gibt. Daher würde ich mit dem Kauf nicht warten.
      Vor allem, weil das von mir vorgestellte Xtrons Universalgerät vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist!

      Viele Grüße
      Dirk

       
  6. Hallo Dirk,

    erstmal ein Lob, die Seite hier ist sehr informativ! Schaue seit 1 Jahr regelmäßig rein. Ich suche ein Doppel DIN Radio für mein Mitsubishi Galant BJ 2001.
    Ich favorisiere da ein Universalgerät von Xtrons.

    Leider findet man nirgendwo User Feedbacks zu den hier vorgestellten Geräten. Wie sieht es mit der Funktionstüchtigkeit z.b. nach einem halben Jahr aus. Läuft das Gerät 5-6 Stunden problemlos durch, gibt es regelmäßige Updates ect..

    Vielleicht hast Du ja ein paar Infos oder Erfahrungswerte dazu?

    Viele Grüße

    Marko

     
    1. Hallo Marko,

      das Gerät von Xtrons kannst Du den ganzen Tag laufen lassen.

      Auch nach einem halben Jahr wirst Du keinen Unterschied bemerken.
      Aber es gibt keine regelmäßigen Updates vom Hersteller.
      Nach Ablauf der Garantie könntest Du das CustomROM von Malaysk installieren.
      Einmal installiert, kannst du es leicht updaten und hast dann ein aktuelles Betriebssystem.

      Hier wird das Xtrons TE706PL von etlichen Anwendern gelobt:

      https://forum.xda-developers.com/android-auto/mtcd-android-head-units-general/xtrons-te706pl-android-8-0-4gb-ram-maybe-t3736746/page2

      Viele Grüße
      Dirk

       
      1. Hi Dirk,

        danke für die schnelle Info und den Tipp. Ich würde aber ein Radio mit Drehregler für die Lautstärke bevorzugen. Ich denke im Alltag ist dies am praktischsten.

        Obwohl das TS708L vom Preis her schon lockt..
        Reichen 2GB aus?

        Hm, bei Handy bzw Rootfragen ist XDA eine gute Anlaufstelle, für Radiofragen hatte ich keinen Gedanken daran “verschwendet” 🙂

        In der Beschreibung vom TS708L steht, dass Front und Rückfahrkamera unterstützt werden. “Gleichzeitig”?
        Also kann man 2 Kameras anschliessen oder nur eine?

        Wenn man 2 Kameras anschließen kann, kann die Frontkamera als Dashcam genutzt werden, sprich mit Speicherung auf SD bzw USB?

        Können andere Offline Navigationsprogramme installiert werden? Laut Beschreibung denke ich schon. Kommen da die 2GB an ihre Grenzen?

        Sry die vielen Fragen;)

        VG Marko

         
        1. Hallo Marko,

          dieses Pumpkin Universalgerät verfügt über einen Drehregler für die Lautstärke und 4GB RAM:

          Pumpkin 2DIN 7″ HD Android 8.0 8 Core 32GB Autoradio GPS OBD2 BT WIFI 4G USB DAB

          Es hat allerdings nur einen Kameraeingang. Das Xtrons kann zwar zwei Kameras gleichzeitig anschließen, aber dann mußt Du die Kamera immer am Radiodisplay umschalten.
          Beim Pumpkin könntest Du den Kameraeingang mit einem zusätzlichen Schalter wechseln. Wenn Du dafür Platz hast, könnte die Bedienung leichter sein.

          Eine Dashcam kann auf USB, SD oder in den internen Speicher schreiben.
          Bei 2GB kannst Du auch zwei Navigationsapps gleichzeitig installieren.

          Viele Grüße
          Dirk

           
  7. Hallo Dirk,
    Toll das du hier so ausgiebig informierst. Ich interessiere mich für ein Gerät welches im renault traffic III eingebaut werden kann. Hast du diesbezüglich eine Empfehlung?
    Beste Grüße
    Seb

     
      1. Hey Dirk,
        Vielen Dank für die Antwort. Alternativ mit drehregler würde dann bestimmt auch das einen Beitrag drüber erwähnte pumpkin geen, oder?
        Bei der verlinkten blende steht, dass keine China Produkte passen würden. Ist das Quatsch?

        Viele Grüße
        Seb

         
  8. Hi Dirk
    Ich hätte da auch mal eine Frage.
    Die Xtrons sehen auch für mich sehr interessant aus.
    Ich fahre einen Honda Civic Type S Baujahr 2007
    Eine DoppelDin radioblende ist bereits verbaut. Nun fehlt nur noch das Radio. Welches würdest du mir da empfehlen.
    Ich hätte kein Problem damit wenn es kein DVD Laufwerk gibt.

    Lg
    Linda

     
    1. Hallo Linda,

      ich würde dieses Radio von Xtrons einbauen:

      7” Android 8.1/8.0 Autoradio 2+16GB Doppel 2 DIN GPS Navi Bluetooth 5.0 MP3 RCA

      Deine Radioblende muss einen Ausschnitt von 100 x 175mm haben. Falls dies nicht der Fall ist, mussst Du sie anpassen oder diese Radioblende kaufen:

      Honda Civic VIII (FK1/FK2/FK3) ab 01/2006 – 02/2012 / Type S (FN1/FN3/FN4) 05/2007 – 02/2012 – Doppel 2-DIN Blende+ ISO Radio Adapter + Antenne Adapter Radioeinbau-Set

      Viele Grüße
      Dirk

       
  9. Hallo Dirk,

    Super seite 😉

    Nach meinen schlechten Erfahrungen mit einer Seicane Head-Unit (Lebensdauer 2 Wochen), will ich dem Xtrons-Gerät mal eine Chance geben.

    Ich bin mir nur unsicher mit dem entsprechenden ISO-Adapter für meinen Mitsubishi Lancer CY0 (Baujahr 2010, ohne Rockford Fosgate Radio). Auf was muss ich achten damit auch die Lenkradfernbedieung funktioniert?

    Gruß Alexander

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.